Christian Lüthi weg von D-Link

21. August 2006 um 15:37
  • people & jobs
image

Gemäss einem Bericht von 'IT Reseller' hat Christian Lüthi (Bild) nach ----http://www.

Gemäss einem Bericht von 'IT Reseller' hat Christian Lüthi (Bild) nach http://www.inside-it.ch/articles/4069 als Leiter des Schweizer Vertriebsteams von D-Link das Unternehmen wieder verlassen. D-Link EMEA-Chef Thomas von Baross bestätigte gegenüber 'ITR', dass Lüthi bis zur Beendigung seines Vertrages freigestellt worden sei.
Lüthi ist eine bekannte Person in der Schweizer Netzwerk-Szene. Nachdem er anfänglich als Netzwerkspezialist für die Swissair tätig war, wechselte er im späteren Verlauf seiner Karriere auf die Anbieterseite und arbeitete bevor er zu D-Link stiess nacheinander für NSC (Network Systems Corp.), Newbridge und Bay Networks, MCI-Worldcom, Lucent Technologies/Avaya und 3Com. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Digital Economy Award 2024: Nominationsphase gestartet

Ab sofort können Interessierte ihre Projekte für fünf Awards einreichen. Ausserdem können Persönlichkeiten für den "The Pascal"-Award nominiert werden.

publiziert am 1.3.2024
image

T-Systems hat erstmals eine CTO

Die langjährige Accenture-Managerin Christine Knackfuss-Nikolic wechselt in die Geschäftsleitung von T-Systems.

publiziert am 29.2.2024
image

ICT-Berufsbildung sucht die besten Lehrbetriebe

Der Verband startet die Bewerbung für seine jährlichen Awards. Die Auszeichnung ehrt das Engagement für den ICT-Berufsnachwuchs.

publiziert am 29.2.2024
image

Simon Arpagaus neuer Kundendienstchef bei Ambit

In seiner neuen Position ist Arpagaus auch Mitglied der Geschäftsleitung.

publiziert am 28.2.2024