Ciena will Ethernet-Business von Nortel

8. Oktober 2009 um 11:46
  • international
  • übernahme
image

Der amerikanische Netzwerkspezialist Ciena will Teile des insolventen Netzwerkausrüsters Nortel kaufen.

Der amerikanische Netzwerkspezialist Ciena will Teile des insolventen Netzwerkausrüsters Nortel kaufen. Wie das Unternehmen in einer Mitteilung schreibt, habe man mit Nortel ein Abkommen über den Kauf der Ethernet-Sparte, der Metro Ethernet Networks (MEN) für total 521 Millionen Dollar geschlossen. Wie es weiter heisst, will Ciena 390 Millionen Dollar in bar und 131 Millionen in Form von Ciena-Aktien bezahlen. 85 Prozent der rund 2000 betroffenen Angestellten will Ciena weiterbeschäftigen.
Die Ethernet-Sparte von Nortel erwirtschaftete 2008 einen Umsatz von rund 1,36 Milliarden Dollar. Im ersten Halbjahr 2009 lag der Umsatz bei 556 Millionen Dollar. (bt)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

OVHcloud kauft einen deutschen Cloud-Provider

Mit der Übernahme von Gridscale treiben die Franzosen ihre geografische Expansion voran. Der IaaS- und SaaS-Anbieter hat auch RZ-Standorte in der Schweiz.

publiziert am 4.8.2023
image

Cisco baut Monitoring-Angebot weiter aus

Mit der Übernahme von Code BGP erweitert Cisco sein Thousandeyes-Portfolio, um künftig auch BGP Hijacking und Route Leaks erkennen zu können.

publiziert am 4.8.2023
image

Fujitsu beendet sein Client-Geschäft

Der japanische IT-Konzern will den Fokus auf Datacenter-Technologien und sein Plattform-Angebot setzen.

publiziert am 3.8.2023
image

Atos will Tech Foundations für 2 Milliarden Euro verkaufen

Der französische IT-Konzern hat Verhandlungen mit EP Equity zum Verkauf des Managed-Services-Business aufgenommen. Kommt es zum Deal, übernimmt der Investor die Marke Atos.

publiziert am 2.8.2023