Cisco baut ein DACH

16. Juli 2009, 12:52
  • international
  • cisco
  • dach
  • schweiz
image

Der amerikanische Netzwerkausrüster Cisco fasst die Länderorganisationen in Deutschland, Österreich und die Schweiz organisatorisch neu zur DACH-Region zusammen.

Der amerikanische Netzwerkausrüster Cisco fasst die Länderorganisationen in Deutschland, Österreich und die Schweiz organisatorisch neu zur DACH-Region zusammen. Die neue Struktur soll ab dem Fiskaljahr 2010, also ab 27. Juli, gültig sein und beinhaltet die Schaffung neuer länderübergreifender Teams zu den Themen Collaboration, Datacenter und Borderless Network. Die Leitung der DACH-Region übernimmt dabei Michael Ganser als Senior Vice President. Seinen Posten als Vorsitzender der Geschäftsleitung von Cisco Deutschland behält Ganser bei. (bt)

Loading

Mehr zum Thema

image

Autonomer Päckli-Roboter kommt 2023 in die Schweiz

Der Loxo Alpha soll künftig Pakete auf Abruf liefern. Ein Testversuch in der Schweiz soll im Frühling 2023 starten. In welcher Region ist allerdings noch unklar.

publiziert am 7.12.2022
image

Beschluss für europaweit einheitliche E-ID gefasst

Die eIDAS-Verordnung der EU verpflichtet alle Mitgliedstaaten, eine einheitliche digitale Identität anzubieten. Europa scheint nicht aus den Fehlern der Schweiz gelernt zu haben.

publiziert am 7.12.2022 1
image

San Francisco: Vorerst doch keine Roboter zum Töten

In einer zweiten Abstimmung hat sich das kommunale Gremium doch noch gegen die Richtlinie entschieden.

publiziert am 7.12.2022
image

Microsoft will eine "Super-App" schaffen

Der Konzern will die chinesische App Wechat kopieren. Für den Vertrieb der Anwendung wird man allerdings weiterhin auf die Konkurrenz angewiesen sein.

publiziert am 7.12.2022