Cisco baut ein DACH

16. Juli 2009, 12:52
  • international
  • cisco
  • dach
  • schweiz
image

Der amerikanische Netzwerkausrüster Cisco fasst die Länderorganisationen in Deutschland, Österreich und die Schweiz organisatorisch neu zur DACH-Region zusammen.

Der amerikanische Netzwerkausrüster Cisco fasst die Länderorganisationen in Deutschland, Österreich und die Schweiz organisatorisch neu zur DACH-Region zusammen. Die neue Struktur soll ab dem Fiskaljahr 2010, also ab 27. Juli, gültig sein und beinhaltet die Schaffung neuer länderübergreifender Teams zu den Themen Collaboration, Datacenter und Borderless Network. Die Leitung der DACH-Region übernimmt dabei Michael Ganser als Senior Vice President. Seinen Posten als Vorsitzender der Geschäftsleitung von Cisco Deutschland behält Ganser bei. (bt)

Loading

Mehr zum Thema

image

Safe Host wird von US-Investor gekauft

Die Investmentgesellschaft IPI Partners kauft den Schweizer RZ-Betreiber Safe Host, der künftig unter neuem Namen agieren wird.

publiziert am 24.5.2022
image

"Die Ransomware-Banden müssen ihre Kriegskassen wieder füllen"

Pascal Lamia, Leiter der operativen Cybersicherheit im Nationalen Security-Zentrum (NCSC), erläutert im Interview die Bedrohungslage in der Schweiz. Und warum er eine Meldepflicht von Hacks für sinnvoll hält.

Von publiziert am 24.5.2022
image

Die Gewinner der nationalen Informatik-Olympiade

Die 4 Goldmedaillen-Gewinner werden die Schweiz am internationalen Wettkampf vertreten. Sie haben sich gegen über 200 Teilnehmende durchgesetzt.

publiziert am 24.5.2022
image

Klarna streicht jede zehnte Stelle

Das schwedische Startup ist Europas wertvollstes Fintech. Nun aber sollen rund 700 Angestellte ihren Job verlieren.

publiziert am 24.5.2022