Cisco erneut auf Einkaufstour

26. Juli 2005, 15:56
  • international
  • cisco
image

Wie der Hersteller von Netzwerkprodukten Cisco Systems heute bekannt gab, wurde erneut ein Unternehmen akquiriert.

Wie der Hersteller von Netzwerkprodukten Cisco Systems heute bekannt gab, wurde erneut ein Unternehmen akquiriert. Dabei handelt es sich um das ebenfalls im kalifornischen San Jose ansässige Technologieunternehmen Sheer Networks. Cisco wird zirka 97 Millionen US-Dollar cash für das Unternehmen bezahlen. Weitere 25 Millionen Dollar bezahlt Cisco, wenn Sheer Networks bestimmte Meilensteine bei der Entwicklung neuer Produkte vor dem Abschluss des Deals erreicht.
Das Sheer-Networks-Team wird nach Abschluss der Übernahme in die "Network Management Technology Group" unter Führung des Senior Vice President Cliff Meltzer integriert. Wie auch beim Kauf von KiSS Technology erwartet Cisco, dass die Übernahme im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2006 über die Bühne gehen wird. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

USA gegen Russland: Wahl um ITU-Präsidium ist entschieden

Die International Telecommunications Union (ITU) der UNO wird neu von einer Amerikanerin geleitet. Doreen Bogdan-Martin setzte sich gegen einen Russen durch.

publiziert am 29.9.2022
image

Ransomware-Banden kaufen Erstzugänge extern ein

Für nur gerade 10 Dollar können sich Cyberkriminelle auf Darkweb-Flohmärkten Zugänge zu Systemen kaufen. Damit können sie dann Schlimmes anrichten.

publiziert am 29.9.2022 1
image

Schweiz: Wettbewerbsfähigkeit top, E-Government flop

In der aktuellen IMD-Studie steigt die Schweiz in Sachen digitale Wettbewerbsfähigkeit in die Top 5 auf. Dahingegen schwächelt sie im Bereich E-Government.

publiziert am 29.9.2022
image

Googles Suchfunktion erhält neue Features

Die visuelle Suche wurde verbessert und es gibt neu einen Suchoperator, mit dem sich Ergebnisse aus der unmittelbaren Umgebung anzeigen lassen.

publiziert am 29.9.2022