Cisco holt Hauert für den öffentlichen Sektor

30. Juni 2006 um 08:00
  • people & jobs
  • cisco
image

Alcatel/NextiraOne-Veteran Marc Hauert wechselt auf den 1. August zu Cisco

Alcatel/NextiraOne-Veteran Marc Hauert wechselt auf den 1. August zu Cisco
Cisco Schweiz verstärkt mit Marc Hauert (Foto) die Geschäftsleitung. Hauert kommt von Netzwerk-Integrator NextiraOne und war zuvor bereits bei den Vorläuferfirmen Alcatel, respektive Alcatel eBD. Bei NextiraOne war Hauert als Sales-Director für die Grosskunden zuständig. Der 45-jährige wird bei Cisco das Public Sector Team leiten. Sein Vorgänger, Thomas Vetsch, hatte Cisco zum Jahreswechsel verlassen.
"Mit Marc Hauert konnten wir einen ausgewiesenen Experten und erfahrenen Brancheninsider verpflichten, der unsere Public-Sector-Strategie weiterentwickeln und erfolgreich umsetzen wird," wird Cisco Schweiz-Chef Nils Furu in einer Mitteilung von heute zitiert. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Europa 3000: Sandra Peier geht

Die ehemalige Geschäftsführerin und heutige Chief Service Officer verlässt das Unternehmen per Ende April. Die Suche nach einer Nachfolge beginnt.

publiziert am 26.2.2024
image

Anzahl IT-Beschäftigte in der Schweiz ist rückläufig

Seit rund einem Jahr geht die Anzahl der Angestellten im IT-Bereich zurück. Das Bundesamt für Statistik erwartet zwar einen Aufschwung, aber gleichzeitig wollen mehr Unternehmen Stellen abbauen.

publiziert am 23.2.2024
image

Calida muss schon wieder neue IT-Leitung suchen

Das Unternehmen schreibt happige Verluste. Auch in der Führungsetage kommt es zu Abgängen, darunter IT-Chefin Hanna Huber.

publiziert am 23.2.2024
image

Abacus baut Stellen in Biel ab

Die Softwareschmiede hat rund 90 Mitarbeitende in der Westschweiz. Dort gibt es jetzt aber einen Stellenabbau, von dem jeder Vierte betroffen ist.

publiziert am 21.2.2024 1