Cisco kann Umsatz und Ertrag immer noch steigern

6. August 2008 um 12:08
  • international
  • cisco
  • geschäftszahlen
image

Obwohl Cisco-Chef John Chambers unlängst die Börse mit vorsichtigen Prognosen zum Wirtschaftswachstum --http://www.

Obwohl Cisco-Chef John Chambers unlängst die Börse mit vorsichtigen Prognosen zum Wirtschaftswachstum erschreckte,, veröffentlichte der weltweit grösste Hersteller von Netzwerkkomponenten heute solide Zahlen. Im abgelaufenen Geschäftsjahr setzte Cisco 39,5 Milliarden Dollar um (+ 13 %) und verdiente dabei netto 8,1 Milliarden (+ 10 %). Im letzten Quartal allerdings betrug das Absatzwachstum "nur" noch 10 % und der Gewinn stieg noch um 4,4 %).
So richtig nach Krise sieht das alles noch nicht aus. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Gigantische Umsatzsteigerung für Nvidia

Durch den KI-Boom hat sich der Umsatz des Chipherstellers innert 12 Monaten beinahe verdreifacht.

publiziert am 22.2.2024
image

Kudelski will Skidata verkaufen

Unter dem Strich fällt das Resultat beim Verschlüsselungs-Spezialisten tiefrot aus. Nun stellen die Lausanner den Geschäftsbereich Skidata zum Verkauf ins Schaufenster.

publiziert am 22.2.2024
image

Also büsst über 1 Milliarde Umsatz ein

Der Emmener Distributor muss einen Dämpfer hinnehmen: Umsatz und Gewinn sind 2023 deutlich geschrumpft.

publiziert am 20.2.2024
image

Temenos steigert Gewinn und wehrt sich gegen Vorwürfe

Der Genfer Bankensoftware-Hersteller kommt trotz guten Zahlen nicht zur Ruhe. Gegen die schweren Vorwürfe soll eine Untersuchung eingeleitet werden.

publiziert am 20.2.2024