Cisco kauft Cybertrust-Sparte

30. November 2005, 09:24
  • international
  • cisco
  • hp
image

Cisco Systems hat gestern wieder einmal eine Übernahme angekündigt.

Cisco Systems hat gestern wieder einmal eine Übernahme angekündigt. Dieses Mal handelt es sich um eine Sparte des Security-Spezialisten Cybertrust. Für "Intellishield Alert Manager" wird Cisco 14 Millionen Dollar bezahlen. Dabei handelt es sich um ein Risikomanagement-Tool, das unter anderem für Informationen über Sicherheitsbedrohungen aus dem Internet sorgt.
Die Übernahme soll am 28. Januar abgeschlossen werden. Interessant ist, dass Ex-HP-Chefin Carly Fiorina seit Ende Oktober im Verwaltungsrat von Cybertrust sitzt. Ob sich Cisco für 14 Millionen Dollar das Know-how von Fiorina einkaufen will? Security sei "eine Welt, in der sich Fiorina als Ex-CEO eines Grossunternehmens bestens auskennt", sagte Cybertrust-Chef John C. Becker damals. Cybertrust entstand vor einem Jahr aus dem Merger von TruSecure und Betrusted Holdings. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

APIs bei Twitter werden kostenpflichtig

Schon in weniger als einer Woche werden Entwicklerinnen und Entwickler zur Kasse gebeten. Ein Preismodell gibts noch nicht.

publiziert am 3.2.2023
image

DXC hofft auf Turnaround im kommenden Jahr

Der Umsatz des IT-Dienstleisters ist im abgelaufenen Quartal erheblich geschrumpft. Im nächsten Geschäftsjahr soll es aber wieder aufwärts gehen, sagt der CEO.

publiziert am 2.2.2023
image

AMD schlägt sich durch, Intel-CEO muss einbüssen

Trotz der schwierigen Wirtschaftslage kann sich AMD gut behaupten. Beim Konkurrenten sieht es anders aus: Intel spart bei den Löhnen – auch CEO Pat Gelsinger muss einstecken.

publiziert am 1.2.2023
image

US-Flugchaos: Flugaufsicht ändert Umgang mit IT

Nach der Computerpanne im US-amerikanischen Flugverkehr nimmt die Flugaufsichtsbehörde FAA nun Änderungen an der Datenbank vor.

publiziert am 31.1.2023