Cisco kauft Netzwerkmanagement-Know-how

1. Dezember 2010 um 15:58
  • telco
  • cisco
  • übernahme
image

Der Netzwerkausrüster Cisco Systems hat soeben den Kauf des Softwareherstellers LineSider bekannt gegeben.

Der Netzwerkausrüster Cisco Systems hat soeben den Kauf des Softwareherstellers LineSider bekannt gegeben. Das US-Unternehmen entwickelt Netzwerkmanagementsoftware, die etwa zur Erstellung von sicheren Cloud-Computing-Infrastrukturen dient. "Mit dem Kauf von LineSider können wir unseren Kunden den Schritt zum Cloud Computing erleichtern", meint Cisco-Manager Jesper Andersen.
Der Kaufpreis ist nicht bekannt. Cisco rechnet damit, dass der Deal im zweiten Geschäftsquartal abgeschlossen werden kann. (mim)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

José Jiménez wird neuer Sales Manager von Peoplefone

Jiménez leitet die neuen Bereiche Mobile und Internet. Zuvor war er für Cancom, Sunrise und Swisscom tätig.

publiziert am 11.4.2024
image

Salt machte 2023 mehr Umsatz und Gewinn

Sowohl die Mobilfunk- als auch die Breitbandsparte sind gewachsen. Verantwortlich dafür waren die vielen Neukundinnen und -kunden des Unternehmens.

publiziert am 26.3.2024
image

Was Informatiker­innen und ICT-Spezia­listen verdienen

Eine Erhebung des Bundesamts für Statistik zeigt, dass die Medianlöhne in der IT deutlich höher sind als in anderen Branchen.

publiziert am 19.3.2024 3
image

Sunrise kauft Kabel­netz rund um Lausanne

Der Lausanner Versorger SIL will sich auf Investitionen in der Stadt fokussieren und veräussert das Kabelnetz in zehn umliegenden Gemeinden.

publiziert am 15.3.2024