Cisco mit hervorragendem Quartalsergebnis

9. November 2006, 10:08
  • cisco
  • politik & wirtschaft
  • geschäftszahlen
image

Mit einem Umsatzplus von 24,9 Prozent auf 8,2 Milliarden US-Dollar (GAAP) und einem Ertragssprung auf 1,6 Milliarden US-Dollar (+27,5 Prozent) präsentierte Cisco sein bestes Quartalsergebnis seit zwei Jahren.

Mit einem Umsatzplus von 24,9 Prozent auf 8,2 Milliarden US-Dollar (GAAP) und einem Ertragssprung auf 1,6 Milliarden US-Dollar (+27,5 Prozent) präsentierte Cisco sein bestes Quartalsergebnis seit zwei Jahren. Bei dem daraus resultierenden Gewinnsprung pro Aktie von 20 US-Cent auf 26 US-Cent ist jedoch zusätzlich zu berücksichtigen, dass Cisco im Laufe des Jahres 2.66 Milliarden Aktien zurückgekauft und die Anzahl seiner Aktien um zwei Milliarden verringert hat.
Als Ursache des Erfolgs sieht man bei Cisco den erfolgreichen Wandel, weg vom reinen Hardware- und Infrastruktur-Lieferanten, hin zu einem Solution-Provider. Besonders die Produkte Cisco TelePresence, ein High-Definition Videokonferenzsystem und das Telefonsystem für Unternehmen namens Unified Communications stehen dabei im Blickpunkt. Hier wuchs Cisco jeweils um mehr als 20 Prozent. Diesen Punkt unterstrich auch noch mal Ciscos CEO John Chambers. "Zum ersten Mal in sechs Quartalen war es der Bereich Service Provider, der mit Zuwächsen in den niedrigen Zwanzigern die höchsten Zuwachsraten erzielte." (tm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Wegen Whatsapp: Bank wälzt Millionen-Busse auf Angestellte ab

Finanzregulatoren hatten mehreren Banken wegen der Nutzung von Whatsapp hohe Bussen auferlegt. Morgan Stanley reicht diese nun an Mitarbeitende weiter.

publiziert am 27.1.2023
image

Intel-Zahlen rasseln in den Keller

Im vergangenen Quartal fiel der Umsatz im Jahresvergleich um 32% auf 14 Milliarden Dollar. Unter dem Strich steht sogar eine rote Zahl.

publiziert am 27.1.2023
image

Crypto Valley: Sehr gute Miene zum sehr bösen Spiel

Die Investoren-Vereinigung CV VC befindet im neusten "Top 50"-Report: Der Laden brummt, die Zukunft strahlt. Sie hat dafür einige Fantasie walten lassen.

publiziert am 27.1.2023
image

Podcast: Wie fair und objektiv ist künstliche Intelligenz?

Der Bundesrat will, dass KI Behörden effizienter macht. Warum das zu einem Problem werden kann, diskutieren wir in dieser Podcast-Folge.

publiziert am 27.1.2023