Cisco nimmt Linksys näher an die Brust

17. Oktober 2008, 14:44
  • international
  • cisco
image

Der Netzwerke-Riese Cisco nimmt seine Consumerabteilung, die bisher in einer eigenen Division ("Linksys, a Cisco division") segelte, näher an die Brust.

Der Netzwerke-Riese Cisco nimmt seine Consumerabteilung, die bisher in einer eigenen Division ("Linksys, a Cisco division") segelte, näher an die Brust. Neu heisst die Organisation für Heimanwender "Cisco Consumer Business Group". Der Name Linksys, der aus einer Übernahme stammt, wird aber nicht ganz verschwinden, denn die Geräte werden immer noch mit "Linksys by Cisco" angeschrieben sein. Cisco behält sich aber ausdrücklich vor, auch den Markennamen "anzupassen."
Mit dem Schritt will der weltweit grösste Hersteller von Netzwerkkomponenten seinen Markennamen in den USA, wo Linksys sehr bekannt war, stärken, während das Consumergeschäft ausserhalb von Nordamerika, wo man Cisco viel besser kennt als Linksys, angekurbelt werden soll.
Interessant: Wie die deutsche Reseller-Zeitschrift 'Channel-Partner' heute schreibt, haben sich erst etwa 2'300 der bisherig 7'000 Linksys-Reseller in Europa als Cisco-Partner registriert, wie dies von Cisco verlangt worden war. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Weshalb sich Cloud-Zahlen nur schwer vergleichen lassen

Weil die Hyperscaler ihre Umsätze unterschiedlich berechnen und ausweisen, ist ein direkter Vergleich der einzelnen Konkurrenten nur sehr schwer möglich.

publiziert am 21.9.2022
image

Ingram Micro will zurück an die Börse

Ingram Micro plant nach fast 6 Jahren eine Rückkehr an die Börse. Damit zeichnet sich ein Transformationsschub bei dem Distributor ab.

publiziert am 21.9.2022
image

EVGA stellt Produktion von Grafikkarten ein

Als Grund für das Ende nennt der Hardware-Hersteller Probleme in der Zusammenarbeit mit dem Chipproduzenten Nvidia.

publiziert am 19.9.2022
image

Huawei Cloud will Startups weltweit fördern

Es soll ein globales Startup-Ökosystem entstehen. In den nächsten 3 Jahren will Huawei 10'000 Jungfirmen aus den Bereichen SaaS, Fintech, KI und Biotech unterstützen.

publiziert am 19.9.2022 1