Cisco prophezeit die IP-Explosion

3. Juni 2011 um 15:55
  • cisco
image

Der weltweite IP-Datenverkehr werde von 2010 bis 2015 um das Vierfache steigen, prognostiziert Cisco.

Der weltweite IP-Datenverkehr werde von 2010 bis 2015 um das Vierfache steigen, prognostiziert Cisco. Insgesamt werde im Jahr 2015 fast ein Zettabyte an Daten über IP-Netze wie das Internet übertragen. Das ist eine Eins mit 21 Nullen und entspricht den Inhalten von sechs Milliarden DVDs pro Minute.
Als Netzwerkausrüster profitiert Cisco sehr stark von einem solchen Wachstum, doch gehen auch objektive Betrachtungen davon aus, dass der Datenverkehr in Zukunft stark zunehmen wird. Grund dafür ist unter anderem die von Smartphones und Tablets angetriebene mobile Nutzung des Internets. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Cisco baut Monitoring-Angebot weiter aus

Mit der Übernahme von Code BGP erweitert Cisco sein Thousandeyes-Portfolio, um künftig auch BGP Hijacking und Route Leaks erkennen zu können.

publiziert am 4.8.2023
image

Oliver Tuszik wird Europa-Chef von Cisco

Fünf Jahre lang war der Manager für den globalen Channel beim US-Konzern zuständig. Jetzt kehrt er nach Europa zurück.

publiziert am 24.7.2023
image

Cisco warnt vor Lücke in Nexus Switches

Die Schwachstelle ermöglicht es Angreifern, verschlüsselten Datenverkehr zu lesen oder zu manipulieren. Noch steht von Cisco kein Patch bereit.

publiziert am 7.7.2023
image

Cisco möbelt Lösung für Cloud-App-Security auf

Cisco tüftelt an neuen Lösungen für generative KI oder App-Security in der Cloud. Im Gespräch erklärte der Verantwortliche, welche Bereiche besonders interessant sind.

publiziert am 23.6.2023