Cisco schnappt sich AppDynamics Stunden vor dem Börsengang

25. Januar 2017, 12:50
  • cisco
  • übernahme
image

Cisco beabsichtigt, das US-Unternehmen AppDynamics zu übernehmen.

Cisco beabsichtigt, das US-Unternehmen AppDynamics zu übernehmen. Dies gab der Netzwerkriese gestern Abend bekannt. Der Kaufpreis beträgt 3,7 Milliarden Dollar.
Die Nachricht ist überraschend, weil AppDynamics seit einiger Zeit seinen Börsengang geplant hat. Im Dezember reichte das Unternehmen einen entsprechenden Antrag ein und der IPO hätte diese Woche stattfinden sollen.
AppDynamics stellt Software zur Überwachung der Performance von Applikationen, insbesondere Business-Applikationen, sowie IT-Infrastruktur her. Die Lösung soll Unternehmen helfen, Performance-Engpässe schon zu erkennen, bevor sie sich ernsthaft auswirken.
Der IPO hätte der erste grosse Silicon-Valley-Börsengang in diesem Jahr sein sollen und wurde daher scharf beobachtet. Ein direkter Konkurrent, New Relic, ging im Dezember 2014 an die Börse und konnte seinen Aktienkurs seither nicht nachhaltig steigern. Beobachter erwarteten, dass der Börsenwert von AppDynamics unter der letzten Bewertung durch private Investoren Ende 2015 liegen könnte. Diese lag bei 1,9 Milliarden Dollar. Durch das Angebot von Cisco machen diese Investoren nun also doch noch einen hohen Gewinn.(hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Französische Smile Group kauft Schweizer Data Management Provider

Die 30-köpfige Firma Synotis ist mehrheitlich von Smile übernommen worden. Der Open-Source-Spezialist will seine Position in der Schweiz stärken.

publiziert am 27.9.2022
image

Kartellbehörden schauen bei Microsofts Riesen-Deal genauer hin

Für 75 Milliarden Dollar wollen die Redmonder den Game-Anbieter Activision Blizzard kaufen. Die EU-Behörden überprüfen den Deal laut Medienberichten vertieft.

publiziert am 16.9.2022
image

Adobe übernimmt Figma für 20 Milliarden Dollar

Mit dem Kauf der Webdesign-Plattform will Adobe sein Geschäft ausbauen. An der Börse stiess die Ankündigung nicht nur auf Zustimmung.

publiziert am 15.9.2022
image

Twitter-Aktionäre stimmen Übernahme zu

Eine Mehrheit nimmt das Kaufangebot von Elon Musk an. Gleichzeitig bekräftigt ein Whistleblower seine Vorwürfe, Twitter vernachlässige den Schutz der Nutzerdaten.

publiziert am 14.9.2022