Cisco und Citrix kooperieren bei Desktop-Virtualisierung

13. September 2010, 13:08
  • international
  • cisco
  • citrix
image

Im Server- beziehungsweise Virtualisierungsgeschäft hat sich Cisco mit seinem Unified Computing System (UCS) anfänglich vor allem als Teil eines Teams zusammen mit dem Virtualisierungssoftwarehersteller VMware und Storagepartner EMC präsentiert.

Im Server- beziehungsweise Virtualisierungsgeschäft hat sich Cisco mit seinem Unified Computing System (UCS) anfänglich vor allem als Teil eines Teams zusammen mit dem Virtualisierungssoftwarehersteller VMware und Storagepartner EMC präsentiert. Inzwischen arbeitet Cisco aber auch vermehrt mit anderen Partnern. Seit kurzem unterstützt UCS beispielsweise die Servervirtualisierungssoftware des grössten VMware-Konkurrenten Citrix. In naher Zukunft soll auch Microsofts Hyper-V hinzukommen.
Auch im Bereich Desktop-Virtualisierung arbeitet Cisco nun mit Citrix zusammen. Als designierter Storage-Partner ist zudem NetApp an Bord.
Die auf bestehenden Produkten basierende Lösung von Cisco und Citrix soll über Partner beider Unternehmen vertrieben werden. Um Kunden schnelle Implementierungen zu ermöglichen, haben die beiden zusammen mit NetApp eine Referenzarchitektur entwickelt. Zudem wurden spezifische "Service Profiles" und Einführungskits vorkonfiguriert. Die Lösung ist Client-unabhängig und soll ab sofort verfügbar sein. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Cisco muss Ziele nach unten korrigieren

Die Covid-Lockdowns in China und der Krieg in der Ukraine machen dem Konzern zu schaffen. Cisco erwartet im laufenden Quartal einen Umsatzrückgang.

publiziert am 19.5.2022
image

Auch zwei Wochen nach Cyberangriff bleiben Schweizer Sixt-Telefone unerreichbar

Der Autovermieter meldete Anfang Mai, er habe die Sache im Griff. Doch nach wie vor scheinen nicht alle Probleme behoben zu sein.

publiziert am 16.5.2022
image

Vor 25 Jahren: Computer besiegt Schachweltmeister

Der Sieg von Deep Blue über Garri Kasparow bewegte die Welt und machte die technische Überlegenheit von Computern für viele Menschen plötzlich sichtbar.

publiziert am 13.5.2022
image

Malware wird vermehrt über Suchmaschinen verbreitet

Cyberkriminelle platzieren laut einer Studie ihre Malware ganz oben bei Google und Bing. Phishing-Downloads sollen um mehr als das Vierfache zugenommen haben.

publiziert am 13.5.2022