Cisco und EMC präsentieren Big-Data-Infrastruktur

20. Juni 2012, 09:03
  • cisco
image

Die Hersteller Cisco und EMC haben gemeinsam ein Hardware-Softwarebündel lanciert, das für SAP HANA zertifiziert ist, so eine Pressemitteilung.

Die Hersteller Cisco und EMC haben gemeinsam ein Hardware-Softwarebündel lanciert, das für SAP HANA zertifiziert ist, so eine Pressemitteilung. Damit wollen sich die beiden Unternehmen nicht nur auf technische Lösungen für ihre Kunden konzentrieren, sondern auch im Vertrieb und mit den Channel-Partnern zusammenarbeiten. Ziel sei es, technischen Support und professionelle Dienstleistungen anbieten zu können, so die Mitteilung weiter.
Die Big-Data-Infrastrukturlösung besteht aus den Unified-Storage-Systemen EMC VNX 5300 und Blades aus der Cisco UCS-Reihe (Unified Computing System). Sie verspricht schnelle strategische Entscheidungen auf Basis von Berichten und Analysen, die mittels SAP HANA umgehend aus grossen Informationsbeständen gewonnen werden können. (hal)

Loading

Mehr zum Thema

image

Widerstand gegen Software-Bundles von Cisco

Die Bundles sind für Cisco eine Cashcow: eine lang bewährte Taktik, um den Umsatz zu steigern. Nun verweigern Kunden vermehrt den Kauf, um Kosten zu sparen.

publiziert am 24.11.2022
image

Cisco macht Rekordumsatz und entlässt trotzdem

In einigen Bereichen sollen mehr Leute eingestellt werden, aber dafür sollen andere Bereiche verkleinert werden.

publiziert am 17.11.2022
image

Cisco zeichnet seine Schweizer Partner aus

Von Also bis Swisscom: Cisco hat am Partner Summit in zahlreichen Kategorien Awards an Schweizer Unternehmen verliehen.

publiziert am 7.11.2022
image

Ignite 2022: Mehr KI für Teams, neues Team fürs Metaverse

Neue Teams-Tools, neue Partnerschaft, neues Branding: An der Messe hat Microsoft zahlreiche Updates bekanntgegeben. Die wichtigsten Verkündungen im Überblick.

publiziert am 13.10.2022