Cisco und HP gehen getrennte(re) Wege

19. Februar 2010, 11:30
  • international
  • cisco
  • hp
  • channel
image

Cisco erneuert den Status von HP als Systemintegrator nicht. HP verbaut künftig QLogic Fibre-Channel-SAN-Switches ein.

Cisco erneuert den Status von HP als Systemintegrator nicht. HP verbaut künftig QLogic Fibre-Channel-SAN-Switches ein.
Die meisten grossen Technologie-Hersteller sind gleichzeitig Konkurrenten und Partner. So ist SAP gleichzeitig ein erbitterter Konkurrent von Oracle im Markt für Business-Software und der grösste Reseller von Oracle-Datenbanken.
Doch im Fall von Cisco und Hewlett-Packard haben sich die Gewichte eindeutig in Richtung harte Konkurrenz verschoben. Cisco ist ins Servergeschäft eingestiegen
So kommt es nicht wirklich überraschend, dass Cisco und HP den Vertrag als Systemintegrator per Ende April nicht mehr verlängern. Dies bedeutet unter anderem, dass HP keine Cisco-Switches mehr in seine SAN-Produkte einbauen kann. Wie Ciscos Channel-Boss Keith Goodwin in einer Videobotschaft ausführt, ist HP damit auch nicht mehr "Certified Service-Partner" und auch nicht mehr "Cisco Certified Channel Partner". Es mache keinen Sinn mehr, dass HP von den Vorteilen einer solchen Partnerschaft, etwa dem Einblick in Produktpläne, profitiere, so Goodwin.
HP hat denn auch schon reagiert und heute angekündigt, künftig die stapelbaren Fibre-Channel-Switches von QLogic unter eigenem Namen zu verkaufen.
Die beiden IT-Riesen verhandeln nun über ihr künftiges Verhältnis, insbesondere, um den Support von HP-Kunden, die Cisco-Technologie einsetzen, sicherzustellen. (Christoph Hugenschmidt)

Loading

Mehr zum Thema

image

DXC hofft auf Turnaround im kommenden Jahr

Der Umsatz des IT-Dienstleisters ist im abgelaufenen Quartal erheblich geschrumpft. Im nächsten Geschäftsjahr soll es aber wieder aufwärts gehen, sagt der CEO.

publiziert am 2.2.2023
image

Rapid7 prüft offenbar einen Verkauf

Der Security-Anbieter erwägt laut Medienberichten Optionen für einen Verkauf. Dabei soll auch eine Übernahme durch Private-Equity-Investoren infrage kommen.

publiziert am 2.2.2023
image

Gartner: Nachfrageschwäche für PCs hält an

Sowohl Unternehmen als auch Consumer werden dieses Jahr weiterhin Ausgaben scheuen und ihre alten Geräte länger benutzen, anstatt neue zu kaufen, sagt der Marktforscher.

publiziert am 1.2.2023
image

AMD schlägt sich durch, Intel-CEO muss einbüssen

Trotz der schwierigen Wirtschaftslage kann sich AMD gut behaupten. Beim Konkurrenten sieht es anders aus: Intel spart bei den Löhnen – auch CEO Pat Gelsinger muss einstecken.

publiziert am 1.2.2023