Cisco zertifiziert Ascoms IP-Funktelefone

2. Juni 2008, 15:04
  • channel
  • cisco
image

Die IP-Funktelefone (IP-DECT) von Ascom erhielten im April die Auszeichnung als getestete und zertifizierte SIP-Endgeräte für Ciscos Unified Communication Manager.

Die IP-Funktelefone (IP-DECT) von Ascom erhielten im April die Auszeichnung als getestete und zertifizierte SIP-Endgeräte für Ciscos Unified Communication Manager. Diese IP-Telefonzentrale von Cisco kann nach Herstellerangaben bis zu 60'000 Teilnehmer bedienen.
Ascom wurde zudem von Cisco als Industriepartner anerkannt. Damit kann sich Ascom an der Entwicklung von Branchenlösungen beteiligen. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

AWS verspricht mehr Kontrolle über Cloud-Daten

An der Reinvent in Las Vegas hat AWS angekündigt, Souveränitäts-Kontrollen und -Funktionen in der Cloud bereitzustellen.

publiziert am 29.11.2022 1
image

Prime Computer kriegt ein neues Vertriebs­modell

Der neue Besitzer PCP.com will die Prime-Geräte künftig auch direkt und nicht mehr rein über den Channel vertreiben.

publiziert am 28.11.2022
image

Schweizer Unternehmen investieren immer mehr in IT

Laut einer ETH-Erhebung ist der Anteil von IT-Investitionen an den Gesamtinvestitionen der Unternehmen in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen.

publiziert am 28.11.2022
image

Dell zeichnet Schweizer Partner aus

Der Konzern zeichnet auch dieses Jahr die Partner des Jahres in der Schweiz aus. Der Dell-Umsatz über den Channel ist zuletzt global deutlich gestiegen.

publiziert am 28.11.2022