Ciscos Umsatz wächst wieder

4. Februar 2010, 10:45
  • international
  • cisco
  • geschäftszahlen
  • strategie
image

US-Netzwerkausrüster Cisco steigert Umsatz und Gewinn. 23 bis 26 Prozent Umsatzsteigerung im dritten Quartal prognostiziert.

US-Netzwerkausrüster Cisco steigert Umsatz und Gewinn. 23 bis 26 Prozent Umsatzsteigerung im dritten Quartal prognostiziert.
Der US-amerikanische Konzern Cisco Systems vermeldet für das am 23. Januar beendete zweite Geschäftsquartal 2010 erstmals seit einem Jahr wieder eine Zunahme des Umsatz. Dieser stieg um acht Prozent auf 9,8 Milliarden US-Dollar (Vorjahresperiode 9,1 Milliarden Dollar). Der Gewinn stieg von 1,5 Milliarden Dollar im Vorjahresquartal auf 1,9 Milliarden Dollar. Das Geschäft habe sich im vergangenen Jahr in fast allen Bereichen wieder verbessert, sagte Cisco-Chef John Chambers. Man sei überzeugt, dass die agressive Strategie Ciscos während der Krise zu weiterem Wachstum führen würde, so Chambers weiter.
Für das laufende dritte Geschäftsquartal 2010 rechnet der weltweit grösste Netzwerkausrüster denn auch mit weiter steigendem Zahlen und prognostiziert eine Umsatzsteigerung zwischen 23 und 26 Prozent. (bt)

Loading

Mehr zum Thema

image

Leichte Umsatzsteigerung für Bedag

Der Kanton Bern erhält für 2021 eine Dividende von 3,55 Millionen Franken.

publiziert am 24.5.2022
image

Safe Host wird von US-Investor gekauft

Die Investmentgesellschaft IPI Partners kauft den Schweizer RZ-Betreiber Safe Host, der künftig unter neuem Namen agieren wird.

publiziert am 24.5.2022
image

Klarna streicht jede zehnte Stelle

Das schwedische Startup ist Europas wertvollstes Fintech. Nun aber sollen rund 700 Angestellte ihren Job verlieren.

aktualisiert am 25.5.2022
image

Leichtes Wachstum bei Salt

Salt hat im ersten Quartal 2022 an Umsatz zugelegt. Auch bei den Firmenkunden ist der Telco gewachsen.

publiziert am 24.5.2022