Citrix Cloud Services mit deutschsprachigem Support und EU-Region

25. September 2017, 13:04
  • cloud
  • citrix
image

Auch Citrix hat sich dazu entschieden, sein Cloud-Angebot zu "regionalisieren".

Auch Citrix hat sich dazu entschieden, sein Cloud-Angebot zu "regionalisieren". Citrix Cloud Services können nun auch aus der neuen EU-Region bezogen werden. Bisher gab es nur die US-Region. Zusätzlich sollen bald weitere Regionen folgen. Ausserdem bietet Citrix neu Support auch in Deutsch sowie Französisch und Spanisch an.
Laut Thomas Vetsch, Cloud Incubation Director DACH bei Citrix, sind einige der grössten Citrix-Cloud-Services-Kunden in Europa ansässig.
Citrix betreibt für seinen Cloud-Service keine eigenen Infrastrukturen, sondern benützt die Plattformen von grossen Cloud-Providern. Wie ein Citrix-Vertreter gegenüber 'silicon.co.uk' erklärte, ist die EU-Region von Citrix nicht an einen bestimmten Provider gebunden, die Daten können in multiplen Clouds bei Providern wie Amazon Web Services, Microsoft, IBM oder Google lagern. Citrix garantiere aber, dass Daten nicht von der EU- in die US-Region transferiert werden.
Citrix Cloud Services ist eine Management-Plattform für Citrix-Umgebungen, die im Software-as-a-Service-Modell angeboten wird. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Das Wachstum der Hyperscaler verlangsamt sich

Bei AWS, Azure und Google Cloud ist es jahrelang nur steil bergauf gegangen. Jetzt aber macht sich der Spardruck der Kunden bemerkbar.

publiziert am 3.2.2023
image

10?! Sabrina Storck, COO SAP Schweiz

Die Chief Operating Officer von SAP Schweiz erklärt, wie sich ihre Rolle als "Innenministerin" des Unternehmens wandelt und was es mit der Halbwertszeit von Ferienfotos auf sich hat.

publiziert am 2.2.2023
image

Cloud-Provider doppeln bei Microsoft-Kritik nach

Der US-Konzern beschränke mit seinen Lizenzbestimmungen den Wettbewerb, kritisiert die Vereinigung CISPE. Eine von ihr in Auftrag gegebene Studie soll dies jetzt belegen.

publiziert am 1.2.2023
image

AWS und Elca bündeln ihre Kräfte

Der Schweizer IT-Dienstleister glaubt an eine steigende Cloud-Akzeptanz und baut sein AWS-Know-how und Angebot aus.

publiziert am 1.2.2023 1