Citrix kriegt neuen Country Manager Schweiz

20. April 2017, 09:45
  • people & jobs
  • citrix
  • schweiz
  • channel
  • swisscom
  • cisco
image

Citrix hat Steve Mayer als Country Manager ernannt, teilt das Unternehmen mit.

Citrix hat Steve Mayer als Country Manager ernannt, teilt das Unternehmen mit. Er übernimmt die Gesamtverantwortung für das Citrix-Geschäft in der Schweiz ab sofort und berichtet direkt an Dirk Pfefferle, Area Vice President Zentral- und Osteuropa bei Citrix.
Mayer sei seit 29 Jahren in der ICT-Branche tätig, so die Mitteilung des Virtualisierungs-Spezialisten. Zuletzt war er während zwei Jahren Director International Partner Management bei Swisscom.
Zu den weiteren Führungspositionen im DACH-Raum zählt seine 4-jährige Tätigkeit als Regional Sales Manager für Accenture bei Cisco.
Thomas Vetsch, seit 1. Juli 2015 Country Manager, übernimmt die Leitung des Citrix Cloud Incubation Teams. Dieses wurde neu geschaffen. (mag)

Loading

Mehr zum Thema

image

Atos lehnt Übernahmeangebot des Konkurrenten Onepoint ab

Der kriselnde Konzern sollte für seine Cybersecurity-Sparte 4,2 Milliarden Euro erhalten. "Nicht im Interesse der Stakeholder", sagt der Verwaltungsrat.

publiziert am 30.9.2022
image

Urs Truttmann wird Digitalchef der Stadt Luzern

Nachdem Truttman seit April schon interimistisch als CDO im Einsatz stand, übernimmt er die Leitung der Dienstabteilung Digital jetzt definitiv.

publiziert am 29.9.2022
image

USA gegen Russland: Wahl um ITU-Präsidium ist entschieden

Die International Telecommunications Union (ITU) der UNO wird neu von einer Amerikanerin geleitet. Doreen Bogdan-Martin setzte sich gegen einen Russen durch.

publiziert am 29.9.2022
image

Regierung will Millionen für Digitale Transformation von Basel-Land ausgeben

Für die digitale Verwaltung und den Aufbau eines Governance-Modells sollen 21 Millionen aufgewendet werden. Es gebe dazu keine Alternative, so der Regierungsrat.

publiziert am 29.9.2022