Citrix mit neuer CloudPlatform-Version

27. September 2013, 04:25
  • cloud
  • citrix
image

Citrix hat die CloudPlatform 4.

Citrix hat die CloudPlatform 4.2 sowie des Citrix CloudPortal Business Manager 2.1 lanciert. Bei der Plattform handelt es sich um eine auf Apache CloudStack basierende Lösung zur Cloud-Orchestrierung. Der CloudPortal Business Manager 2.1 ist eine neue Version des Web-Portals, um Cloud-Diensten zur Verfügung zu stellen. Die Updates sollen Unternehmen dabei unterstützen, traditionelle Unternehmens- sowie native Cloud-Workloads nebeneinander zu betreiben. Gleichzeitig soll der Verwaltungsaufwand mit IT-as-a-Service (ITaaS) reduziert werden können.
Die CloudPlatform-Lizenzierung erfolgt auf Basis der vorhandenen CPU-Sockel und ist mit jährlicher oder unbefristeter Laufzeit möglich. Der CloudPortal Business Manager wird nach Zahl der Standorte lizenziert und ist ebenfalls für den Zeitraum von einem Jahr oder ohne Befristung erhältlich. Die beiden Lösungen sind per sofort über Citrix Partner erhältlich. (lvb)

Loading

Mehr zum Thema

image

AWS verspricht mehr Kontrolle über Cloud-Daten

An der Reinvent in Las Vegas hat AWS angekündigt, Souveränitäts-Kontrollen und -Funktionen in der Cloud bereitzustellen.

publiziert am 29.11.2022 1
image

OVHcloud bekommt 200 Millionen Euro für neue RZs

Erstmals gewährt die Europäische Investitionsbank ein Darlehen im Cloud-Sektor. OVH will damit in Europa expandieren, und IDC anerkennt das Unternehmen neu als Hyperscaler.

publiziert am 28.11.2022
image

Bei Infopro laufen erste Systeme nach Cyber­angriff wieder

Der Berner IT-Dienstleister kann erste Systeme wieder hochfahren und hofft, im Verlauf dieser Woche zum Normal­betrieb zurückkehren zu können.

publiziert am 28.11.2022
image

Aargau migriert die SAP-Basis für 10 Millionen Franken in die Cloud

Der Kanton wechselt von einem On-Prem- in einen Cloud-Betrieb und vergibt den Auftrag für 10 Millionen Franken freihändig an SAP Schweiz.

publiziert am 25.11.2022