Citrix Schweiz: Roger Bösch ersetzt Christoph Wyss als System Engineer

23. Mai 2008, 13:54
  • people & jobs
  • citrix
  • siemens
image

Roger Bösch (Foto) ist seit dem 1.

Roger Bösch (Foto) ist seit dem 1. Mai 2008 der neue System Engineer von Citrix Systems und damit für die technische Unterstützung im Verkaufsprozess verantwortlich. Er berichtet direkt an Michael Schmidt, Country Manager Schweiz, und folgt in dieser Funktion auf Christoph Wyss, der erst im März 2007 diese Position übernommen hatte.
Bösch blickt auf über zehn Jahre IT-Erfahrung zurück. Von 1991 bis 1995 war er Mitinhaber einer Computerfirma in Winterthur, die Handel und Support im Bereich von Hard- und Software anbietet. In seiner beruflichen Laufbahn war er bei diversen anderen Unternehmen tätig, beispielsweise von 1996 bis 2000 als IC-/IDV-Berater bei Siemens Schweiz. Zuletzt war er bei Comicro-Netsys angestellt, wo er als Senior System Engineer, als Projektleiter wie auch als Consultant tätig war. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Arnold Marty wird Headhunter

Der ehemalige Schweiz-Chef von Lenovo und SAG heuert bei Roy C. Hitchman an und wird Executive Search Partner.

publiziert am 22.6.2022
image

Richard Beständig wird Business Area Manager bei BBV

Zuständig sein wird er zukünftig für den Bereich Shoring und somit die Kundenprojekte, die in Griechenland und Vietnam umgesetzt werden.

publiziert am 22.6.2022
image

Bally ernennt erste Chief Digital Officer

Das Schweizer Traditionsunternehmen schafft die Stelle eines CDO und besetzt sie mit Nathalie Sisouk.

publiziert am 21.6.2022
image

Loanboox holt Oliver Lang in den VR

Der ehemalige CEO von Wefox Insurance bringt Erfahrung aus Wachstumsunternehmen mit. Auch in Deutschland strebt das Schweizer Fintech Wachstum an.

publiziert am 21.6.2022