Citrix übernimmt den Fernzugriff auf Azure

17. August 2016, 14:50
  • cloud
  • microsoft
  • azure
image

Statt der eigenen RemoteApp soll der Fernzugriff auf Programme in Microsofts Cloud-Umgebung Azure künftig über Citrix laufen.

Statt der eigenen RemoteApp soll der Fernzugriff auf Programme in Microsofts Cloud-Umgebung Azure künftig über Citrix laufen. Dafür sei die "XenApp Express" neu entwickelt worden, heisst es in einem Blogeintrag von Microsoft. Die RemoteApp soll noch bis zum 31. August 2017 unterstützt werden. Man werde den Azure-Kunden aber nun XenApp Express empfehlen.
Citrix spricht worden war. Das neue Tool preist Cirix als leistungsstark, flexibel und einfach zu bedienen an. Alle bisher gewohnten Funktionen sollen sich bei XenApp Express wiederfinden lassen. (vri)

Loading

Mehr zum Thema

image

Aargau migriert die SAP-Basis für 10 Millionen Franken in die Cloud

Der Kanton wechselt von einem On-Prem- in einen Cloud-Betrieb und vergibt den Auftrag für 10 Millionen Franken freihändig an SAP Schweiz.

publiziert am 25.11.2022
image

Accenture: "Sovereign Cloud ist ein heisses Thema"

Oracle hat eine souveräne Cloud-Region für EU-Kunden und eine Art private Public Cloud angekündigt. Wir haben mit Oracle-Partner Accenture über den hiesigen Markt gesprochen.

publiziert am 25.11.2022
image

Nächste Untersuchung zum Microsoft-Activision-Deal

Nach der EU und Grossbritannien schaut sich wohl auch die ameri­ka­nische Federal Trade Commission die Milliardenübernahme des Spielestudios genauer an.

publiziert am 24.11.2022
image

Frankreich verbietet kostenlose M365- und Google-Services an Schulen

Der Bildungsminister des Landes hat den Einsatz der Tools unter­sagt, weil die Ver­wen­dung seiner Ansicht nach gegen europäische Daten­schutz­richtlinien verstösst.

publiziert am 23.11.2022