CKW holt IT- und Glasfasertöchter zurück ins Haus

22. Juni 2017, 11:43
  • channel
  • ckw
  • reorg
image

Die Centralschweizerische Kraftwerke AG vereint ihre drei Töchter CKW, CKW Conect (Elektroinstallationen, IT und Kommunikation) und CKW Fiber Services (Telekom- und IT-Infrastruktur-Dienstleisterin für Geschäftskunden) in Zukunft unter der gemeinsamen Dachmarke CKW.

Die Centralschweizerische Kraftwerke AG vereint ihre drei Töchter CKW, CKW Conect (Elektroinstallationen, IT und Kommunikation) und CKW Fiber Services (Telekom- und IT-Infrastruktur-Dienstleisterin für Geschäftskunden) in Zukunft unter der gemeinsamen Dachmarke CKW. Dadurch, so teilt das Unternehmen heute mit, wolle man die Komplexität reduzieren und Synergien schaffen. Kunden sollen nun Energie und Infrastruktur "aus einem Guss" beziehen können, so CKW-CEO Felix Graf.
Wenn aus der Chefetage das Wort Synergie ertönt, werden Angestellte hellhörig. CKW versichert aber, dass die Neuausrichtung keine Stellen kosten werde. Auch die rund 40 Standorte sollen erhalten bleiben. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Halbleiter-Umsätze werden sinken

Gartner prognostiziert einen Rückgang im Halbleiter-Markt. Die wirtschaftlichen Herausforderungen und die geschwächte Nachfrage würden sich negativ auswirken.

publiziert am 30.11.2022
image

Nächste Swisscom-Niederlage im Glasfaserstreit

Das Bundesgericht bestätigt das Urteil der Vorinstanz. Doch erstens steht das wesentlich wichtigere Urteil im Glasfaserstreit noch aus und zweitens tut Swisscom die Entschädigungszahlung nicht weh.

publiziert am 30.11.2022 5
image

AWS verspricht mehr Kontrolle über Cloud-Daten

An der Reinvent in Las Vegas hat AWS angekündigt, Souveränitäts-Kontrollen und -Funktionen in der Cloud bereitzustellen.

publiziert am 29.11.2022 1
image

Prime Computer kriegt ein neues Vertriebs­modell

Der neue Besitzer PCP.com will die Prime-Geräte künftig auch direkt und nicht mehr rein über den Channel vertreiben.

publiziert am 28.11.2022