Cloud-Anbieter Young Solutions hat wieder einen CTO

2. Februar 2018, 15:09
  • people & jobs
image

Der Anbieter der Swiss Business Cloud, die Zürcher Firma Young Solutions, hat mit Philipp Wesner wieder einen Chief Technology Officer (CTO).

Der Anbieter der Swiss Business Cloud, die Zürcher Firma Young Solutions, hat mit Philipp Wesner wieder einen Chief Technology Officer (CTO). Wesner entlastet den Betriebschef Dani Moll, der den Bereich seit Mitte 2016 interimistisch zusätzlich geführt hatte, wie COO Mike Burkart auf Anfrage von inside-channels.ch erklärt.
Laut der Mitteilung nimmt Wesner Einsitz in die Geschäftsleitung und ergänzt das Team um CEO Stefan Escher und Burkart. Der 33-jährige Wesner arbeitet seit 2016 für das rund 20-köpfige Unternehmen, leitete zunächst die Entwicklung und wird nun die gesamte Technik verantworten. Er habe Wirtschaftsmathematik studiert, früher einen Verlag digitalisiert und bringe somit Erfahrungen als IT-Leiter, Software-Entwickler sowie in der Entwicklung und dem Betrieb von Apps mit. (vri)

Loading

Mehr zum Thema

image

"Zoogler" sorgen sich um ihre Jobs

Wie viele Schweizer Arbeitsplätze vom weltweiten Stellenabbau bei Google betroffen sind, ist noch nicht klar.

publiziert am 25.1.2023
image

Bitcoin Suisse streicht Stellen und baut Geschäftsleitung um

Anders als noch vor wenigen Tagen angekündigt, kommt es nun doch zu Entlassungen bei Bitcoin Suisse.

publiziert am 25.1.2023
image

Swiss Life hat wieder einen CIO

Nach dem Abgang von Sylvia Steinmann war der CIO-Posten beim Schweizer Versicherer zwischenzeitlich unbesetzt. Nun ist mit Volker Schmidt ein Nachfolger gefunden.

publiziert am 24.1.2023
image

Exclusive Networks Switzerland hat einen neuen Geschäftsführer

Patrick Pister verlässt den Security-Distributor. Sein Nachfolger wechselt von Also Schweiz zu Exclusive Networks.

publiziert am 24.1.2023