Cloud-Bundle von Microsoft, Accenture und Avanade

8. Dezember 2014, 16:53
  • cloud
  • microsoft
  • accenture
  • avanade
  • azure
image

Microsoft und Accenture sind in Sachen Cloud Computing eine neue Partnerschaft eingegangen.

Microsoft und Accenture sind in Sachen Cloud Computing eine neue Partnerschaft eingegangen. Durch die "Accenture Hybrid Cloud Solution for Microsoft Azure" soll Microsofts Cloud-Plattform mit dem Know-how von Accenture zu einem Gesamtpaket geschnürt werden. Das gemeinsame Joint Venture Avanade soll für Implementierungen zuständig sein.
Zum neuen Bundle-Angebot gehören unter anderem Windows Server, System Center und die Tool-Sammlung Azure Pack für den Betrieb im Kunden-eigenen Rechenzentrum. Accenture steuert eine Plattform bei, die ein zentrales Dashboard zur Verfügung stellt und für Governance, Security und Betriebs-Services sorgt. Firmen sollen damit Anwendungen in verschiedenen Cloud-Szenarien, Public wie Private, betreiben und verwalten können.
Verfügbar ist die neue Lösung von Accenture nächstes Jahr. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Deutsches Unternehmen übernimmt Baarer Miracle Mill

Der Zuger Cloud-Dienstleister wird Teil der zur Nord Holding gehörenden Public Cloud Group.

publiziert am 3.8.2022
image

Wie es um die digitalen Fortschritte in der EU steht

Es braucht laut EU mehr ICT-Fachkräfte und -Kompetenzen in der Bevölkerung und in Unternehmen. Gerade KMU haben demnach noch grosses Potenzial.

publiziert am 3.8.2022
image

Microsoft setzt seine Cloud-Hardware viel länger ein

Der Softwareriese will seine Cloud-Server und Netzwerkkomponenten 6 statt nur 4 Jahre lang verwenden. Damit spart Microsoft Milliarden.

publiziert am 2.8.2022
image

Amazon stellt Cloud-Speicher Drive ein

Fotos und Videos können in einem anderen Amazon-Service gesichert werden. Für weitere Daten müssen User Ende nächstes Jahr eine Alternative suchen.

publiziert am 2.8.2022