CM Informatik führt Gever-Software in Luzern ein

18. Juli 2017, 15:19
  • e-government
  • cm informatik
  • luzern
  • beschaffung
image

Im April hat die Stadt Luzern die Beschaffung der Gever-Software inklusive Dienstleistungen zur Einführung in der Stadtverwaltung ausgeschrieben.

Im April hat die Stadt Luzern die Beschaffung der Gever-Software inklusive Dienstleistungen zur Einführung in der Stadtverwaltung ausgeschrieben. Nun wurde der Zuschlag in Höhe von rund 850'000 Franken an CM Informatik mit Sitz in Schwerzenbach vergeben.
Der Auftrag umfasst laut Ausschreibung die Beschaffung der Lizenzen, die Softwarewartung sowie Support. Ebenfalls wurde die Übernahme der Daten aus dem bestehenden System verlangt sowie die Projektunterstützung bei der Einführung. Auch die Mitarbeiterschulung ist Teil des Zuschlags. (kjo)

Loading

Mehr zum Thema

image

Berns Microsoft-365-Zug rollt

Die Stadt Bern zementiert den Microsoft-Kurs. Jetzt sind der Dienstleister für die MS-365-Einführung gewählt und die MS-365-Lizenzen für die Schulen gekauft worden.

publiziert am 18.5.2022
image

Bund will die Landwirtschaft digitalisieren

Es geht nicht um VR für Kühe oder digitale Milch, sondern um den Aufbau eines Kompetenzzentrums für digitale Transformation im Agrar- und Ernährungssektor.

publiziert am 18.5.2022
image

Der Bundesrat macht das NCSC zum Bundesamt

Bis Ende Jahr soll klar sein, wie das Bundesamt für Cybersicherheit ausgestaltet und in welchem Departement es angesiedelt sein soll.

publiziert am 18.5.2022
image

Berner Gemeinden wollen digitales Langzeitarchiv

Immer mehr Daten müssen in ein Langzeitarchiv, gerade für kleine Gemeinden ist dies eine Herausforderung. Politiker fordern deshalb den Kanton auf, eine Lösung zu präsentieren.

publiziert am 17.5.2022