CNO-Panel mit BR Leuthard und Fritz Fahrni

22. Oktober 2009, 09:02
  • people & jobs
  • bern
image

Dem Berner Beratungshaus sieber&partners ist es gelungen, für die neunte Ausgabe der Networking-Veranstaltung 'CNO-Panel' eine kleine Heerschar von Prominenten aus Politik, Technologie und Kultur zu mobiliseren.

Dem Berner Beratungshaus sieber&partners ist es gelungen, für die neunte Ausgabe der Networking-Veranstaltung 'CNO-Panel' eine kleine Heerschar von Prominenten aus Politik, Technologie und Kultur zu mobiliseren. So gibt es eine Podiumsdiskussion mit Bundesrätin Doris Leuthard, dem ebenso bekannten wie scharfzüngigen Immunologen Beda Stadler und dem ebenso wortmächtigen Musiker und Dichter Endo Anaconda.
Ebenso gespannt kann man auf die Key Note des Industrieveteranen und ehemaligem Sulzer-Chefs Fritz Fahrni sein.
Das neunte "CNO-Panel" geht am 9. November in Bern über die Bühne. (hc)
(Interessenbindung: Unser Verlag ist Medienpartner der Veranstaltung.)

Loading

Mehr zum Thema

image

Canon Schweiz ernennt neuen Channel-Chef für den Printing-Bereich

Jürg Helbling leitete den Bereich seit fast 10 Jahren. Nächstes Jahr ruft allerdings die Pensionierung. Für ihn wird dann Willi Hagen übernehmen.

publiziert am 8.12.2022
image

Thomas Knüsel wird neuer CEO bei Cyberlink

Er folgt auf Beat Tinner, der weiterhin als Verwaltungsratspräsident amtieren wird. Zudem wurden Sonja Bucher und Michael Sommer in die Geschäftsleitung aufgenommen.

publiziert am 8.12.2022
image

IMS Software ernennt neuen CEO

Ab Anfang nächstes Jahr übernimmt Alexander Meyer die Position des Geschäftsführers von Kurt Rüegg. Dieser bleibt dem Unter­nehmen aber erhalten.

publiziert am 7.12.2022
image

Stellvertretende Geschäftsführerin verlässt Digitalswitzerland

Diana Engetschwiler gibt Ende Dezember ihre Stelle als stellvertretende Geschäftsführerin und B2C-Lead ab, um einen neuen Weg einzuschlagen. Der Verband sucht nach einer Nachfolge.

publiziert am 6.12.2022