Cognizant expandiert weiter stark

7. Mai 2012, 15:37
image

Der indisch-amerikanische IT-Dienstleister Cognizant hat ein starkes erstes Geschäftsquartal hingelegt.

Der indisch-amerikanische IT-Dienstleister Cognizant hat ein starkes erstes Geschäftsquartal hingelegt. Der Umsatz wuchs im Vergleich zum Vorjahr um 24,8 Prozent auf 1,71 Milliarden Dollar. Beim Nettogewinn konnte Cognizant von 208,3 Millionen im Vorjahr auf nun 243,7 Millionen Dollar zulegen.
Die meisten Angestellten von Cognizant sind Inder. Dort ist der Markt für Informatikfachkräfte im Gegensatz zu Europa alles andere als ausgetrocknet: Allein im vergangenen Quartal holte Cognizant 2800 neue Mitarbeitende an Bord. Konkurrent Tata Consultancy Services hat im gleichen Zeitraum freilich mehr als vier Mal so viele Leute angeheuert. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Das Wachstum der Hyperscaler verlangsamt sich

Bei AWS, Azure und Google Cloud ist es jahrelang nur steil bergauf gegangen. Jetzt aber macht sich der Spardruck der Kunden bemerkbar.

publiziert am 3.2.2023
image

APIs bei Twitter werden kostenpflichtig

Schon in weniger als einer Woche werden Entwicklerinnen und Entwickler zur Kasse gebeten. Ein Preismodell gibts noch nicht.

publiziert am 3.2.2023
image

Swisscom verdient 2022 weniger

Aber das dürften wir eigentlich noch gar nicht wissen. Die Publikation der Geschäftszahlen war ein Versehen.

publiziert am 3.2.2023
image

Meta spart und gibt sich optimistisch

Mark Zuckerberg kündigt ein "Jahr der Effizienz" an. Gestrichen werden Investitionen in RZs, das Management wird umgebaut.

publiziert am 2.2.2023