Cognizant kauft Zürcher Digital-Marketing-Spezialist Netcentric

25. Oktober 2017, 08:50
  • channel
  • cognizant
  • übernahme
  • zürich
image

380 Mitarbeitende des Adobe-Partners wechseln zum amerikanisch-indischen IT-Dienstleister.

380 Mitarbeitende des Adobe-Partners Netcentric wechseln zum amerikanisch-indischen IT-Dienstleister Cognizant.
Der Adobe-Partner und Digital-Marketing-Spezialist mit Sitz in Zürich Netcentric wird von Cognizant übernommen, wie die Unternehmen mitteilen. Mit dem Zukauf erweitere Cognizant die Ressourcen in Europa und baue die Kompetenz im Bereich Adobe Experience Cloud weiter aus. Die Transaktion soll Ende Jahr abgeschlossen sein. Den Übernahmepreis geben die Firmen nicht bekannt.
"Indem wir uns mit Cognizant zusammentun, können wir Marketing, Technologie, Analytics und Künstliche Intelligenz integrieren", sagt Netcentric-CEO Elian Kool. Netcentric hat seinen Hauptsitz in Zürich und zählt unter anderem Allianz, Raiffeisen, Swisscom und UBS als Kunden.
Mit der Übernahme werden rund 380 Digital-Marketing-Spezialisten von Netcentric zum Geschäftsbereich Cognizant Digital Business stossen. Netcentric ist neben der Schweiz auch in Deutschland, Grossbritannien und den Niederlanden mit Marketing-Teams präsent und verfügt über Entwicklungscenter in Barcelona und Bukarest. (kjo)

Loading

Mehr zum Thema

image

Vertragsauflösung in UK: Bei Atos könnten viele Stellen wegfallen

Ein auf potenziell 18 Jahre angelegter Vertrag zwischen der britischen Pensionskasse und dem IT-Dienstleister wurde nach 2 Jahren aufgelöst. Medien gehen von 1000 Stellen aus, die gefährdet sind.

publiziert am 3.2.2023
image

DXC hofft auf Turnaround im kommenden Jahr

Der Umsatz des IT-Dienstleisters ist im abgelaufenen Quartal erheblich geschrumpft. Im nächsten Geschäftsjahr soll es aber wieder aufwärts gehen, sagt der CEO.

publiziert am 2.2.2023
image

Rapid7 prüft offenbar einen Verkauf

Der Security-Anbieter erwägt laut Medienberichten Optionen für einen Verkauf. Dabei soll auch eine Übernahme durch Private-Equity-Investoren infrage kommen.

publiziert am 2.2.2023
image

Gartner: Nachfrageschwäche für PCs hält an

Sowohl Unternehmen als auch Consumer werden dieses Jahr weiterhin Ausgaben scheuen und ihre alten Geräte länger benutzen, anstatt neue zu kaufen, sagt der Marktforscher.

publiziert am 1.2.2023