Cognizant profitiert von Obamacare

5. August 2015, 15:36
  • international
  • cognizant
  • geschäftszahlen
  • gartner
image

Glaubt man dem Marktforscher Gartner, so wird 2015 kein gutes Jahr für den IT-Weltmarkt.

Glaubt man dem Marktforscher Gartner, so wird 2015 kein gutes Jahr für den IT-Weltmarkt. In Dollar gerechnet wird der Informatik-Markt um 5,5 Prozent schrumpfen, in lokaler Währung nur um 2,5 Prozent wachsen. Der gigantische indische IT-Dienstleister Cognizant ist davon unbeeindruckt. Cognizant zählt in der Schweiz unter anderem die beiden Grossbanken UBS und Credit Suisse zu seinen Kunden.
Cognizants Umsatz wuchs im zweiten Quartal um über 20 Prozent auf 3,09 Milliarden Dollar. Auch beim Gewinn konnte der in den USA kotierte indische IT-Dienstleister massiv zulegen. Er wuchs von 372 auf 420 Millionen Dollar.
Cognizant profitierte vor allem vom rasanten Wachstum des Umsatzes mit Kunden aus dem Gesundheitswesen. Cognizant hat letztes Jahr den auf Krankenversicherer spezialisierten US-IT-Dienstleister TriZetto übernommen und konnte sich riesige Aufträge in Zusammenhang mit der Einführung der obligatorischen Krankenversicherung in den USA ("Obamacare") sichern. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Das Wachstum der Hyperscaler verlangsamt sich

Bei AWS, Azure und Google Cloud ist es jahrelang nur steil bergauf gegangen. Jetzt aber macht sich der Spardruck der Kunden bemerkbar.

publiziert am 3.2.2023
image

APIs bei Twitter werden kostenpflichtig

Schon in weniger als einer Woche werden Entwicklerinnen und Entwickler zur Kasse gebeten. Ein Preismodell gibts noch nicht.

publiziert am 3.2.2023
image

Swisscom verdient 2022 weniger

Aber das dürften wir eigentlich noch gar nicht wissen. Die Publikation der Geschäftszahlen war ein Versehen.

publiziert am 3.2.2023
image

Meta spart und gibt sich optimistisch

Mark Zuckerberg kündigt ein "Jahr der Effizienz" an. Gestrichen werden Investitionen in RZs, das Management wird umgebaut.

publiziert am 2.2.2023