Cohesity baut Channel-Development im DACH-Raum aus

15. Oktober 2021, 11:27
image

Mit der Erweiterung des Channel-Teams um 2 Manager will der Backup-Spezialist die Partnerlandschaft erweitern.

Mit Susanne Endress und Peter Kellenaers als Channel Development Manager baut der Backup-Anbieter Cohesity sein Channel-Team aus. Das Partnergeschäft entwickle sich dynamisch, schreibt das Unternehmen. Im letzten Quartal habe sich die Anzahl der Partner, die Cohesity-Produkte aktiv verkaufen, im Vorjahresvergleich um mehr als 20% erhöht. Auch der durchschnittliche Beitrag pro Partner sei gestiegen. 
Die neuen Channel-Development-Manager haben ihre Arbeit bereits im August aufgenommen. Endress kommt laut der Mitteilung von Arrow ECS zu Cohesity. Sie blickt auf mehr als zwanzig Jahre Erfahrung beim Business Development und Partnermanagement in der IT-Branche zurück. Peter Kellenaers wechselt von Nutanix zum Backup-Anbieter. Er hatte in den letzten 25 Jahren Positionen im Vertrieb und Channel-Management unter anderem bei HP, IBM, Dell und Unisys in den Niederlanden inne.
Erst kürzlich hatte uns Pascal Brunner, Cohesity Field Technical Director der EMEA-Region, das neue Backup-as-a-Service-Angebot (BaaS) erklärt. Dabei hatte er darauf hingewiesen, dass viele Kunden sich nicht mehr um ein Backup im eigenen RZ kümmern wollen und eine klassische Backup-Infrastruktur zu aufwendig sei. 
Endress, die neue Channelchefin, sieht auch bei den Partnern "ein enormes Interesse" an den As-a-Service-Angeboten von Cohesity, und bestätigt damit die Einschätzung von Brunner.

Loading

Mehr zum Thema

image

Explosion in US-Rechenzentrum von Google

Drei Personen haben nach einem elektrischen Zwischenfall schwere Verbrennungen erlitten. Ob die Explosion Ursache einer Search-Störung war, ist nicht bestätigt.

publiziert am 9.8.2022
image

Weiterhin kaum Arbeitslose in der ICT

Die Arbeitslosenquote in der Informatik bleibt tief. Fachkräfte sind in allen Wirtschaftsbereichen gefragt und Stellen bleiben teilweise lang unbesetzt.

publiziert am 8.8.2022
image

Bei Xerox Schweiz übernimmt Siham Rakia

Die neue Länderverantwortliche des Printing-Dienstleisters kommt von Microsoft. International wurde der Interimschef bestätigt.

publiziert am 5.8.2022
image

Infoblox hat neuen europäischen Channelchef gefunden

Ashraf Sheet hatte das Unternehmen Anfang Jahr verlassen. Sein Nachfolger Aric Ault will das Geschäft über den Channel weiter ausbauen.

publiziert am 5.8.2022