Collanos verbessert

7. März 2008 um 15:39
    image

    Der zürcherisch-kaliforniche Software-Startup Collanos hat sein kostenloses Werkzeug für die Zusammenarbeit in Gruppen verbessert.

    Der zürcherisch-kaliforniche Software-Startup Collanos hat sein kostenloses Werkzeug für die Zusammenarbeit in Gruppen verbessert. Die gleichnamige Software funktioniert in der kostenlosen Version nach dem Peer-to-Peer-Prinzip.
    Neu gibt es in der Version 1.3 eine Workplace-übergreifendes Aufgabenverwaltung und Teammitglieder können nun untereinander in einem Instant Messenger kommunizieren.
    Demnächst sollen weitere Funktionen dazukommen. Insbesonders will Collanos es künftigen Partnern wie ISPs möglich machen, Collanos zu hosten und den Kunden anzubieten. Das wäre dann eine interessante, weil viel günstigere, Alternative zu Microsofts hosted Share Point. (hc)

    Loading

    Mehr zum Thema

    image

    VX IT Das schnellste IT-Rack der Welt

    IT-Schranksystem. Willkommen in der Zukunft: Rittal präsentiert mit seinem IT-Racksystem VX IT einen maximal durchdachten Variantenbaukasten. Damit lassen sich in bisher unerreichter Schnelligkeit neue IT- Infrastrukturen aufbauen – vom einzelnen Server-Rack bis zum kompletten Rechenzentrum.

    image

    Google veröffentlicht kostenlos verwendbare KI-Modelle

    Sowohl Unternehmen als auch Individuen sollen die "Gemma"-Modelle für eigene KI-Applikationen verwenden können.

    publiziert am 21.2.2024
    image

    "Wir legen den Schwerpunkt auf die Störung der Bedrohungsakteure"

    An den Swiss Cyber Security Days in Bern ging es in den Keynotes nicht nur um Verteidigung, sondern auch um offensive Aktionen. Zum Beispiel durch das FBI.

    publiziert am 21.2.2024
    image

    Abacus baut Stellen in Biel ab

    Die Softwareschmiede hat rund 90 Mitarbeitende in der Westschweiz. Dort gibt es jetzt aber einen Stellenabbau, von dem jeder Vierte betroffen ist.

    publiziert am 21.2.2024