Community36 vergibt Green IT Innovation Award

6. November 2009, 15:01
  • channel
  • award
image

An der Community36, der Nachfolgeveranstaltung der Messe Orbit, soll in Zukunft der "Green IT Innovation Award" vergeben werden.

An der Community36, der Nachfolgeveranstaltung der Messe Orbit, soll in Zukunft der "Green IT Innovation Award" vergeben werden. Die ICT-Branche verursache heute gleich viel CO2-Emmissionen wie der internationale Flugverkehr, heisst es in einer Mitteilung. Zusammen mit den Partnern WWF, ÖBU und business campaigning Switzerland will die Community36 darum mit der Auszeichnung innovative und umweltgerechte IT-Lösungen in drei Kategorien ("Make IT more efficient", "Make the world more efficient with IT" und einem Award für das beste Projekt eines Start-Ups) auszeichnen.
Die Auszeichnung prämiert umweltgerechte IT-Lösungen und wird 2010 zum zweiten Mal in drei Kategorien verteilt. Die Preise sollen im Rahmen einer Veranstaltung während der Community 36 am 6./7. Mai 2010 übergeben werden. (bt)

Loading

Mehr zum Thema

image

BRACK.CH Business: digital und persönlich

Das Einkaufserlebnis so angenehm und einfach wie möglich zu gestalten, ist im Privatkundenbereich längst selbstverständlich. BRACK.CH Business hat sich das und noch mehr für seine Geschäftskunden auf die Fahnen geschrieben – sowohl beim Online-Angebot als auch in der persönlichen Betreuung.

image

Für Gemeinden ist IT-Sicherheit ohne Dienstleister nicht zu haben

Gemeinden sind keine Unternehmen, aber müssen – und wollen – ihre IT ebenso modernisieren, sagt Marco Petoia vom Gemeinde-RZ-Betreiber RIZ in Wetzikon. Fällanden und Bauma erklären uns, warum.

publiziert am 7.12.2022
image

Best of Swiss App kürt die besten App-Dienstleister

Die Veranstalter der Best of Swiss Apps Awards haben ein Ranking der besten App-Dienstleister 2022 aufgestellt.

publiziert am 7.12.2022
image

IT-Berater Syracom übernimmt Allaxa

Es entsteht ein 50-köpfiges Schweizer Beratungshaus mit einem besonderen HR-Ansatz. Geschäftsführer Lars Baumann nennt die Hintergründe.

publiziert am 6.12.2022