CommVault baut in der Schweiz aus

6. Juli 2015, 15:00
  • people & jobs
  • commvault
image

CommVault hat neu Pina Riccio und Christoph Weiss an Bord geholt.

CommVault hat neu Pina Riccio und Christoph Weiss an Bord geholt. Weiss startet als Sales Manager Schweiz für CommVault Central Europe. Zudem tritt er auch dem Central Europe Leadership Team bei. Weiss leitete leitete bereits zahlreiche Sales-, Presales- und Postsales-Teams in der Schweiz, Mittel- und Osteuropa, heisst es in einer Mitteilung. Vor CommVault war Weiss Regional Sales Manager für die Schweiz und Österreich bei IBM, wo er Datenschutz-Lösungen betreute. Davor war er unter anderem für Xylan, 3Com, Palo Alto Networks, Packeteer, Alcatel und Trusteer tätig, wo er lokale, regionale und globale Teams leitete.
In seiner neuen Rolle bei CommVault ist Weiss für das Geschäft in der Schweiz verantwortlich und leitet das Enterprise Sales Team im wichtigen Schweizer Markt. Neben der Umsatzverantwortung ist es seine Hauptaufgabe, die Sales-Organisation, den Channel und das Service Business voranzutreiben. Darüber hinaus werde er die Kundenbasis im Enterprise-Sektor betreuen und weiter ausbauen. Er ist zudem Ansprechpartner für die 35 grössten Kunden in der Schweiz. Weiterhin als Area Vice President Central Europe an Bord ist Daniel Schudel.
Der zweite Neuzugang in Mitteleuropa ist Pina Riccio, die als Territory Sales Account Manager für CommVault Schweiz startet. Sie war zuvor bereits für CommVault EMEA und UK als Inside Sales Executive tätig. Nun kommt die gebürtige Schweizerin zurück in ihre Heimat, um das Team in der Region zu verstärken. Bevor Pina Riccio bei CommVault startete, war sie bereits für verschiedene IT-Unternehmen wie Olivetti, HP und Dell tätig. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Bitcoin Suisse streicht Stellen und baut Geschäftsleitung um

Anders als noch vor wenigen Tagen angekündigt, kommt es nun doch zu Entlassungen bei Bitcoin Suisse.

publiziert am 25.1.2023
image

"Zoogler" sorgen sich um ihre Jobs

Wie viele Schweizer Arbeitsplätze vom weltweiten Stellenabbau bei Google betroffen sind, ist noch nicht klar.

publiziert am 25.1.2023
image

Swiss Life hat wieder einen CIO

Nach dem Abgang von Sylvia Steinmann war der CIO-Posten beim Schweizer Versicherer zwischenzeitlich unbesetzt. Nun ist mit Volker Schmidt ein Nachfolger gefunden.

publiziert am 24.1.2023
image

Exclusive Networks Switzerland hat einen neuen Geschäftsführer

Patrick Pister verlässt den Security-Distributor. Sein Nachfolger wechselt von Also Schweiz zu Exclusive Networks.

publiziert am 24.1.2023