Commvault erneuert Partner-Programm

18. Juli 2018, 09:29
  • channel
  • commvault
image

Nachdem der Backup- und Recovery-Spezialist Commvault gestern Anpassungen im Portfolio angekündigt hat, folgen nun Neuerungen für die Channel-Partner.

Nachdem der Backup- und Recovery-Spezialist Commvault gestern Anpassungen im Portfolio angekündigt hat, folgen nun Neuerungen für die Channel-Partner. Commvault-Partner sollen von einfacheren Programmabläufen, einer Erweiterung der Prämien und neuen Möglichkeiten, den Absatz von Commvault-Lösungen und -Services zu steigern, profitieren können, wie der Anbieter in einer Mitteilung schreibt.
Um einen auf Partner fokussierten Go-to-Market-Ansatz zu schaffen, habe man über 300 Ressourcen der Sales-, Partner- und Marketing-Organisation umgruppiert. Das Management-Team wurde zudem um Owen Taraniuk, Head of Worldwide Partnerships and Market Development, und Scott Strubel, Vice President of Worldwide Channels, erweitert. Commvault habe sich verpflichtet, ein partnergeführtes Unternehmen zu sein, schreibt der US-Anbieter.
Das Resultat der Umstrukturierung seien eine vereinfachte Preisgestaltung und Produktpalette, ein überarbeitetes Partner-Portal mit neuen Tools und Inhalten sowie ein neu gestaltetes "Partner Demand Center". Dieses biete die Möglichkeit, Inhalte direkt auf eigene Websites und Social-Media-Plattformen einzufügen. Hinzu kommen Zugang zu einem "Marketing Concierge Team", das bei Marketingkampagnen helfen soll, und "Business Development Funds“, die Partner für die Bewerbung und den Verkauf von Commvault-Lösungen nutzen könnten. Ein "Partner Success Desk" soll Channel-Partner daneben einen einfacheren und schnelleren Zugang zu Commvaults Support und Ressourcen bieten, schreibt das US-Unternehmen. (kjo)

Loading

Mehr zum Thema

image

Swisscom verliert Festnetztelefonie von Basel-Stadt an Sunrise

Im Rahmen der Mitgliedschaft bei eOperations Schweiz sind die Verwaltung des Kantons Basel-Stadt plus Uni, Spital, Verkehrs-Betriebe und Industriellen Werke zu Sunrise gewechselt.

publiziert am 12.8.2022
image

Wegen Korruption verurteilter Samsung-Chef begnadigt

Die Begnadigung soll Lee Jae-yong laut Justizminister erlauben, einen Beitrag zur "Überwältigung der wirtschaftlichen Krise" des Landes zu leisten.

publiziert am 12.8.2022
image

Schwacher PC-Markt belastet Lenovo

Wachstum in anderen Bereichen kann die Rückgänge im PC-Absatz nicht wettmachen. Der chinesische Hersteller stagniert.

publiziert am 11.8.2022
image

Software-Schmiede Magnolia geht an deutschen Investor Genui

Der Basler Anbieter von Content-Management-Systemen hat einen neuen Besitzer gefunden. Mit zusätzlichem Kapital soll das internationale Wachstum von Magnolia angetrieben werden.

publiziert am 10.8.2022