Competec erweitert Gruppenleitung um Logistik-Chef

29. Oktober 2019, 12:03
  • channel
  • competec
  • brack
  • logistik
  • management
image

Competec schafft die neue Position CEO der Logistik der Handelsgruppe.

Competec schafft die neue Position CEO der Logistik der Handelsgruppe. Die Stelle bekleidet Riet Steiger, der zugleich Einsitz ins oberste Führungsgremium von Competec nimmt. Diese besteht nun mit CEO Martin Lorenz aus sieben Personen.
Steiger arbeitete zuletzt drei Jahre beim Schweizer Onlinemarktplatz Siroop und war unter anderem für Finanzen und Logistik zuständig. Davor war er in verschiedenen Management-Positionen bei Coop, Synthes und Gondrand angestellt. Der 39-Jährige hält ein MBA der Heriot-Watt University Edinburgh und ist Betriebsökonom FH in International Business Management.
Unterstützt wird Steiger von einem dreiköpfigen Führungsteam. Edgar Stöckli werde mit seinem Team weiterhin den operativen Betrieb der Logistik sicherstellen, so Competec. René Fellmann leite die Projekte AutoStore III und Erweiterungsbau. Eine weitere, neu geschaffene Position sei derzeit noch vakant und ausgeschrieben.
"Die Logistik ist einer unserer wichtigsten Erfolgsfaktoren und soll auch in Zukunft eins unserer grossen Alleinstellungsmerkmale bleiben. Dies bedingt, dass wir die Organisation und die Strukturen den Wachstumsanforderungen anpassen", lässt sich Martin Lorenz, CEO der Competec-Gruppe, in der Mitteilung zitieren. (ts)

Loading

Mehr zum Thema

image

Halbleiter-Umsätze werden sinken

Gartner prognostiziert einen Rückgang im Halbleiter-Markt. Die wirtschaftlichen Herausforderungen und die geschwächte Nachfrage würden sich negativ auswirken.

publiziert am 30.11.2022
image

Neuer Huawei-Chef für die Schweiz

Michael Yang folgt auf den ehemaligen Schweiz-Chef Haitao Wang im Rahmen einer normalen Rotation. Ausserdem hat die Reorganisation in Europa keine Auswirkungen auf die Schweiz

publiziert am 30.11.2022
image

Nächste Swisscom-Niederlage im Glasfaserstreit

Das Bundesgericht bestätigt das Urteil der Vorinstanz. Doch erstens steht das wesentlich wichtigere Urteil im Glasfaserstreit noch aus und zweitens tut Swisscom die Entschädigungszahlung nicht weh.

publiziert am 30.11.2022 4
image

Oscar Schwark ist neuer Chef von Econis

Ein "Vielgereister" in der Schweizer IT-Branche hat das Steuer beim Dietiker IT-Dienstleister übernommen.

publiziert am 29.11.2022