Competecs-B2B-Chef und Alltron-CEO geht nach Schweden

22. Juni 2020, 14:13
image

Spätestens auf Ende Jahr wechselt Markus Messerer in die Konzernleitung eines börsenkotierten Telcos.

Competec CEO Martin Lorenz hat am heutigen 22. Juni seine Mitarbeitenden darüber informiert, dass Markus Messerer bis spätestens Ende Jahr das Unternehmen verlassen wird. Er habe vor zwei Wochen ein Stellenangebot in der Leitung des Telekom-Unternehmens Telia in Schweden erhalten, schreibt Lorenz. Der Entscheid Messerers käme nicht überraschend, habe er doch von Anfang transparent gemacht, dass er sich damit einen schon länger gehegten Wunsch erfülle, eine leitende Funktion in einem internationalen Konzern zu übernehmen, schreibt Lorenz weiter.
Laut der inzwischen verfügbaren offiziellen Mitteilung, bleibt Messerer bis zu seinem Austritt weiterhin Chef des B2B-Geschäfts und amtet auch weiter als CEO von Alltron. Demnächst werde man sich auf die Suche für die Nachfolge begeben, heisst es weiter.
Der Niederösterreicher Messerer war im Herbst 2018 von Swisscom  zur Competec-Gruppe gewechselt. Davor arbeitete er unter anderem beim österreichischen Telco A1 und Accenture. Er hat in internationaler Unternehmensführung promoviert, hält einen Executive Master of Business Administration und absolvierte das Program for Leadership Development an der Harvard Business School.
Lorenz attestiert ihm, "in den letzten fast zwei Jahren unserem B2B- und Distributionsgeschäft eine noch klarere Ausrichtung verliehen" zu haben. Und er fügt an, "so sehr wir seine Entscheidung bedauern, freuen wir uns auch mit ihm und unterstützen ihn bei seiner Entscheidung".

Loading

Mehr zum Thema

image

Vertragsauflösung in UK: Bei Atos könnten viele Stellen wegfallen

Ein auf potenziell 18 Jahre angelegter Vertrag zwischen der britischen Pensionskasse und dem IT-Dienstleister wurde nach 2 Jahren aufgelöst. Medien gehen von 1000 Stellen aus, die gefährdet sind.

publiziert am 3.2.2023
image

Competec erweitert Geschäftsleitung

Man will sich im Zuge des Wachstums breiter aufstellen: Das Unternehmen beruft neue Mitglieder in das Führungsgremium.

publiziert am 2.2.2023
image

In der Schweizer IT-Branche steigen die Löhne weiter

Michael Page hat seine neue Lohnübersicht veröffentlicht. Kandidatenmangel und Inflation führen zu steigenden Lohnerwartungen. Mit welchen Löhnen IT-Beschäftigte rechnen können.

publiziert am 2.2.2023
image

DXC hofft auf Turnaround im kommenden Jahr

Der Umsatz des IT-Dienstleisters ist im abgelaufenen Quartal erheblich geschrumpft. Im nächsten Geschäftsjahr soll es aber wieder aufwärts gehen, sagt der CEO.

publiziert am 2.2.2023