Contovista ernennt neuen CEO

1. Oktober 2021, 14:25
  • contovista
  • sesselwechsel
  • people & jobs
  • fintech
image

René Fischer übernimmt von Dominik Wurzer. Der neue CEO sieht für das Fintech viel Potenzial im B2B-Bereich.

René Fischer ist per 1. Oktober neuer CEO des Zürcher Fintechs Contovista. Er bringe viel Erfahrung im B2B-Projektgeschäft sowie in der Führung mit, heisst es in einer Mitteilung.
Fischer folgt auf Dominik Wurzer, der seit 2017 bei Contovista war und die vergangenen zwei Jahre als CEO amtete.
Zuvor war Fischer unter anderem Konzernleitungsmitglied von Swisscom, Geschäftsleitungsmitglied von Sunrise und Finanzchef von SIG Pack. Er hat einen Abschluss der Universität Zürich und ist als Dozent an der Fachhochschule Nordwestschweiz für Unternehmensführung tätig.
"Die Finanzindustrie ist mehr denn je im Umbruch", lässt sich Fischer in der Mitteilung zitieren. Contovista bietet White-Label-Software und Analytics-Lösungen für Banken und Finanzdienstleister. "Speziell im Geschäftskunden-Bereich steckt weiterhin viel Potenzial und die aktuellen Open-Banking-Initiativen bieten grosse Chancen für neue Ertragsmodelle", so der neue CEO.
Contovista wurde 2013 gegründet und gehört seit 2019 der Aduno Gruppe. Auf seiner Website listet das Zürcher Fintech knapp 30 Mitarbeitende. 

Loading

Mehr zum Thema

image

Ex-Digitalchef des BAG heuert bei Berner Fachhochschule an

Die BFH will mit Sang-Il Kim ihre digitalen Kompetenzen stärken: Auch Gert Krummrey von der Insel Gruppe stösst zum Medizininformatik-Bereich der Fachhochschule.

publiziert am 12.8.2022
image

Das Schweizerische Nationalmuseum sucht erstmals eine Leitung Digitale Transformation

Auch die Museumswelt ist im digitalen Wandel. Dem will das Nationalmuseum mit einer neuen Geschäftsleitungsstelle und entsprechender Abteilung Rechnung tragen.

publiziert am 11.8.2022
image

Weiterhin kaum Arbeitslose in der ICT

Die Arbeitslosenquote in der Informatik bleibt tief. Fachkräfte sind in allen Wirtschaftsbereichen gefragt und Stellen bleiben teilweise lang unbesetzt.

publiziert am 8.8.2022
image

Bei Xerox Schweiz übernimmt Siham Rakia

Die neue Länderverantwortliche des Printing-Dienstleisters kommt von Microsoft. International wurde der Interimschef bestätigt.

aktualisiert am 12.8.2022