COO Kevin Turner verlässt Microsoft

7. Juli 2016 um 15:55
  • people & jobs
  • microsoft
  • management
  • channel
image

Microsofts COO und Channel-Boss Kevin Turner verlässt das Unternehmen per Ende Monat. Seine Aufgaben werden neu verteilt.

Microsofts COO und Channel-Boss Kevin Turner verlässt das Unternehmen per Ende Monat. Seine Aufgaben werden neu verteilt.
Microsofts Chief Operating Officer (COO) und Chef des weltweiten Vertriebs, Kevin Turner, verlässt das Unternehmen per Ende Juli. Er wechselt zum Finanzdienstleister Citadel Securities, wie das Unternehmen mitteilt. Dort wird er den den CEO-Posten übernehmen.
In seiner bisherigen Funktion leitete Turner elf Jahre lang die Sales-, Marketing- und Services-Organisation (SMSG) von Microsoft. Nach dem Rücktritt von CEO Steve Ballmer 2013.
Konsolidierung bei Vertrieb, Marketing und Services
In einer öffentlichen E-Mail an seine Mitarbeiter verabschiedet Nadella Turner mit den üblichen Dankesworten. Unter seiner Führung hätte sich die Kundenzufriedenheit massiv verbessert und der Microsoft-Umsatz mehr als verdoppelt.
Die Aufgaben von Turner werden neu verteilt. Wie Nadella schreibt, solle die SMSG in den Rest von Microsoft integriert werden und neu unter der Leitung von einem Team stehen. Per sofort übernimmt Judson Althoff die Leitung des "Worldwide Commercial Business", Jean-Philippe Courtis wird "Global Sales, Marketing und Operations" vorstehen, Chris Capsola übernimmt das "Worldwide Marketing and Consumer Business", Kurt DelBene die Leitung "IT and Operations" und Amy Hood steht per sofort der Finanzabteilung der SMSG-Organisation vor.
Mit der Integration der SMSG-Organisation solle die Führung einheitlicher werden. Courtois und Althoff werden direkt an CEO Nadella raportieren. Diese Änderungen, so Nadella, sind per sofort gültig. Turner werde dem Unternehmen noch bis Ende Monat zur Verfügung stehen. (kjo)

Loading

Mehr zum Thema

image

Digital Economy Award 2024: Nominationsphase gestartet

Ab sofort können Interessierte ihre Projekte für fünf Awards einreichen. Ausserdem können Persönlichkeiten für den "The Pascal"-Award nominiert werden.

publiziert am 1.3.2024
image

Interdiscount wird Teil von Euronics International

Die Coop-Tochter verspricht sich von der Partnerschaft ein grösseres internationales Netzwerk.

publiziert am 29.2.2024
image

"Dann müssen wir über die Privatisierung von Swisscom reden"

Swisscom will Vodafone Italien für 8 Milliarden Euro übernehmen. Dagegen regt sich Widerstand aus der Politik.

publiziert am 29.2.2024
image

T-Systems hat erstmals eine CTO

Die langjährige Accenture-Managerin Christine Knackfuss-Nikolic wechselt in die Geschäftsleitung von T-Systems.

publiziert am 29.2.2024