Costa-ricanische Retailbank wählt Temenos

8. April 2008 um 10:19
  • rechenzentrum
  • temenos
  • oracle
image

Der Banco Popular y de Desarrollo Comunal (Banco Popular) hat sich im vergangenen November für die Kernbankenlösung des Genfer Softwareherstellers Temenos entschieden.

Der Banco Popular y de Desarrollo Comunal (Banco Popular) hat sich im vergangenen November für die Kernbankenlösung des Genfer Softwareherstellers Temenos entschieden. Die costa-ricanische Retailbank wird die Core-Banking-Software T24 voraussichtlich ab 2010 auf Sun-Solaris-Servern und mit einer Oracle-Datenbank betreiben. Die Bank ersetzt damit ein bestehendes Legacy-System, das seit zwanzig Jahre im Einsatz ist. Das Auftragsvolumen teilte Temenos nicht mit. Die Bank hatte in den vergangenen drei Jahren auch Lösungen von Fiserv, CBS und ASI evaluiert.
Temenos-CEO Andreas Andreades sprach von einem wichtigen Gewinn für Temenos, da damit die Präsenz des Unternehmens in Zentralamerika vergrössert werde. Es handelt sich um den ersten Kunden von Temenos in Costa Rica. Banco Popular wurde 1969 gegründet, betreibt momentan 120 Filialen und bedient 1,5 Millionen Kunden-Accounts. Sie gilt als eine der grössten Retailbanken in Zentralamerika. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Temenos steigert Gewinn und wehrt sich gegen Vorwürfe

Der Genfer Bankensoftware-Hersteller kommt trotz guten Zahlen nicht zur Ruhe. Gegen die schweren Vorwürfe soll eine Untersuchung eingeleitet werden.

publiziert am 20.2.2024
image

Temenos unter Beschuss

Die Temenos-Aktie ist nach schweren Vorwürfen des US-Shortsellers Hindenburg stark abgesackt.

publiziert am 16.2.2024 1
image

Temenos schliesst das Jahr mit Wachstum ab

Nachdem Umsatz und Gewinn 2022 geschrumpft waren, ist der Genfer Bankensoftwarehersteller wieder auf Wachstumskurs.

publiziert am 19.1.2024
image

Temenos macht wieder mehr Umsatz und Gewinn

Das dürfte dem Genfer Bankensoftwarehersteller bei allfälligen Übernahmeverhandlungen und im Disput mit aktivistischen Aktionären behilflich sein.

publiziert am 25.10.2023