Covid-19 gab Cobol einen Schub

27. Juli 2020, 14:38
image

Die Coronavirus-Pandemie hinterlässt ihre Spuren im Ranking der verbreitetsten Programmiersprachen laut IEEE.

Erneut versuchte IEEE herauszufinden, welche Programmiersprachen am beliebtesten sind. Um die Popularität von 55 Programmiersprachen zu ermitteln, greift der Berufsverband auf verschiedene Metriken zurück, darunter solche von Google, Github, Hackernews und Career Builder. Damit erhalte man eine gute Annäherung, auch wenn es praktisch unmöglich sei, herauszufinden, welche Sprache jeder einzelne Programmierer verwendet, wenn er sich an seine Tastatur setzt – insbesondere diejenigen, die auf Retro-Computern oder gar programmierbaren Taschenrechner arbeiten, schreibt IEEE im hauseigenen Onlinemagazin 'Specrum'.
Schaut man sich die Spitzenplätze der Rangliste an, zeigt sich, dass Python seinen komfortablen Vorsprung gehalten hat. Java und C liegen erneut auf dem zweiten und dritten Platz. C++ und Java Script vervollständigen die Top-5.
Eine Interpretation des Spitzenplatzes von Python könnte sein, dass die Verbreitung Programmiersprache durch ihre zunehmende Verwendung im Unterricht aufgebläht sein könnte. Studierende fragen und suchen online und in Foren immer wieder nach den Antworten auf dieselben elementaren Fragen, schreibt die IEEE, die selbst über 400'000 Engineers als Mitglieder hat. Dennoch aber werde Python Dank der grossen Sammlung an qualitativ hochwertigen Spezialbibliotheken häufig professionell eingesetzt und finde auch in Bereichen wie Machine Learning Anwender.
Die Covid-19-Pandemie habe einige Spuren in der Rangliste hinterlassen, heisst es weiter. Ein Blick auf die Twitter-Metriken beziehungsweise -Interaktionen zeige, dass Cobol auf dem 7. Platz liege. Dies sei wahrscheinlich darauf zurückzuführen, dass Cobol im April als die Twitter-Daten für das Ranking gesammelt wurden, in den Nachrichten zu sehen war. Denn damals seien die Systeme der Arbeitslosenunterstützung in den US-Bundesstaaten wegen des markanten Anstiegs zusammengebrochen. "Es stellte sich heraus, dass viele dieser Systeme seit ihrer Schaffung vor Jahrzehnten nicht wesentlich aufgerüstet worden waren, und es wurde ein Aufruf an die Cobol-Programmierer gerichtet, sie zu unterstützen", heisst es im Magazin.  
Rankings zu den beliebtesten oder den am weitesten verbreiteten Programmiersprachen gibt es verschiedene. So auch von Tiobe. Bei diesem Index lag zuletzt C auf dem ersten Platz gefolgt von Java und Python. 

Loading

Mehr zum Thema

image

Microsoft verschiebt eine Deadline für neue Cloud-Lizenzbedingungen

Trotzdem drängt der Softwareriese seine Cloud-Partner weiterhin dazu, Kunden möglichst schnell auf die "New Commerce Experience" umzustellen.

publiziert am 30.6.2022
image

Und der Fintech Influencer of the Year Award geht an... Ueli Maurer

Die 7. Swiss Fintech Awards gingen gestern über die Bühne. Neben Bundesrat Maurer wurden zwei Startups prämiert.

publiziert am 30.6.2022
image

Hausmitteilung: Inside IT übernimmt C36daily

Wir haben den ICT-Medienspiegel C36daily übernommen und sorgen damit für dessen Fortbestehen. Am Format mit kuratierten Inhalten aus verschiedenen Medien ändert sich nichts.

publiziert am 30.6.2022
image

Optimismus in der ICT-Branche war gestern

Nachdem die Stimmung im Schweizer ICT-Business zuletzt teilweise sehr gut war, hat sie sich nun eingetrübt, wie dem jüngsten Swico-Barometer zu entnehmen ist.

publiziert am 29.6.2022