Crealogix bietet nun SaaS-Lösungen aus der IBM-Cloud

11. September 2020, 12:15
image

Die beiden Unternehmen lancieren zusammen neue Tools und Beratung. Crealogix will sich zudem der Financial Services Cloud von IBM anschliessen.

Crealogix und IBM haben eine Partnerschaft geschlossen: Der Bankensoftware-Hersteller wird künftig standardisierte SaaS-Lösungen auf Basis der IBM-Cloud anbieten. Zudem sollen in Zusammenarbeit neue Tools und Beratungsdienstleistungen für Finanzdienstleister erbracht werden, wie es in einer Mitteilung von Crealogix heisst.
"Zusammen werden wir einige unserer Schlüsselprodukte wie die Financial Advisory Workbench und unser innovatives Digital Banking Portal anbieten – verfügbar als Cloud-Lösung. Zudem werden wir gemeinsam vollständig integrierte Lösungen auf den Markt bringen", sagt Oliver Weber, CEO von Crealogix. Das neue Angebot wird weltweit ausgerollt.
In einem nächsten Schritt will sich Crealogix der Financial Services Cloud von IBM anschliessen, heisst es in der Mitteilung weiter. Diese "weltweit erste Public Cloud für Finanzdienstleistungen", wie IBM damals verkündete, wurde im November 2019 aus der Taufe gehoben.
"Dies ist mehr als nur eine Partnerschaft", sagt Thomas Hager, Vice President Banking and Financial Markets EMEA von IBM, bedeutungsvoll.

Loading

Mehr zum Thema

image

Zürcher Datenschützerin zum Cloudeinsatz: "Der Regierungsratsbeschluss ändert gar nichts"

Bei Dominika Blonski häufen sich seit dem Frühling Anfragen von Behörden zur Cloudnutzung. Im Gespräch sagt die Datenschützerin: "Ich weiss nicht, was die Absicht der Zürcher Regierung war."

publiziert am 30.9.2022 7
image

Atos lehnt Übernahmeangebot des Konkurrenten Onepoint ab

Der kriselnde Konzern sollte für seine Cybersecurity-Sparte 4,2 Milliarden Euro erhalten. "Nicht im Interesse der Stakeholder", sagt der Verwaltungsrat.

publiziert am 30.9.2022
image

Hausmitteilung: Aus C36daily wird ICT Ticker

Wir modernisieren den ICT-Medienspiegel C36daily und geben diesen neu unter dem Namen ICT Ticker heraus. Am bisherigen Format mit kuratierten Inhalten ändert sich nichts.

publiziert am 30.9.2022
image

Wie es um die Umstellung zur QR-Rechnung steht

Die roten und orangen Einzahlungsscheine gehen in den Ruhestand. Wir blicken auf die Einführung der QR-Rechnung zurück und haben bei SIX und Anbietern von Business-Software zum aktuellen Stand nachgefragt.

publiziert am 29.9.2022 5