Crealogix buchhaltert neu

30. November 2009, 06:16
  • channel
  • crealogix
image

Die Crealogix-Gruppe will noch vor dem Jahresende auf eine Finanzberichterstattung gemäss "Swiss GAAP FER" umstellen.

Die Crealogix-Gruppe will noch vor dem Jahresende auf eine Finanzberichterstattung gemäss "Swiss GAAP FER" umstellen. Bisher richtete sich das börsenkotierte Unternehmen nach dem Rechnungstandard IFRS (International Financial Reporting Standards). Dieser werde aber laufend komplexer, so Crealogix, und der Aufwand und damit die Kosten für die Erstellung der Berichte nehme dadurch ebenfalls zu.
Der modulare Standard "Swiss GAAP FER (Schweizerische Fachempfehlungen zur Rechnungslegung), so Crealogix, sei dagegen auch für mittelgrossen Unternehmen mit vernünftigem Aufwand anwendbar und werde trotzdem ein den tatsächlichen Verhältnissen entsprechendes aufschlussreiches Bild der Vermögens-, Finanz- und Ertragslage vermitteln. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Halbleiter-Umsätze werden sinken

Gartner prognostiziert einen Rückgang im Halbleiter-Markt. Die wirtschaftlichen Herausforderungen und die geschwächte Nachfrage würden sich negativ auswirken.

publiziert am 30.11.2022
image

Nächste Swisscom-Niederlage im Glasfaserstreit

Das Bundesgericht bestätigt das Urteil der Vorinstanz. Doch erstens steht das wesentlich wichtigere Urteil im Glasfaserstreit noch aus und zweitens tut Swisscom die Entschädigungszahlung nicht weh.

publiziert am 30.11.2022 4
image

AWS verspricht mehr Kontrolle über Cloud-Daten

An der Reinvent in Las Vegas hat AWS angekündigt, Souveränitäts-Kontrollen und -Funktionen in der Cloud bereitzustellen.

publiziert am 29.11.2022 1
image

Prime Computer kriegt ein neues Vertriebs­modell

Der neue Besitzer PCP.com will die Prime-Geräte künftig auch direkt und nicht mehr rein über den Channel vertreiben.

publiziert am 28.11.2022