Crealogix gewinnt Auftrag der WIR-Bank

23. Januar 2007 um 13:39
  • rechenzentrum
  • crealogix
image

Der Zürcher IT-Dienstleister Crealogix konnte den Auftrag zum Bau einer E-Banking-Lösung und eines webbasierten Teilnehmerverzeichnisses der WIR-Bank an Land ziehen.

Der Zürcher IT-Dienstleister Crealogix konnte den Auftrag zum Bau einer E-Banking-Lösung und eines webbasierten Teilnehmerverzeichnisses der WIR-Bank an Land ziehen. Der Internet-Bankschalter der WIR-Bank wird in einem ersten Schritt auf 20'000 Benutzer ausgelegt.
Das Teilnehmerverzeichnis der WIR-Bank hilft den Kunden der Bank, das "Alternativ-Geld" wieder zu platzieren, respektive auszugeben. Es ist mit der E-Bank-Lösung verbunden. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Die bewegte Geschichte der Thurgauer Kantons-Rechenzentren

Die Thurgauer Kantonalbank will das RZ des Amts für Informatik nicht mehr beherbergen. Es zieht an einen altbekannten Ort.

publiziert am 21.8.2023
image

Bedag holt Leihpersonal für über 15 Millionen Franken

Der kantonseigene Berner IT-Dienstleister findet aber nicht alle benötigten Fachkräfte. Für Unterstützung im Bereich IT-Security ist kein Angebot eingegangen.

publiziert am 18.8.2023
image

Neuer Schweiz-Chef für RZ-Spezialist NorthC

Patrik Hofer hat am 1. August 2023 die Leitung von NorthC in der Schweiz übernommen. Er kommt vom Konkurrenten Green.

publiziert am 16.8.2023
image

Die Baloise Bank wechselt ihre Onlinebanking-Plattform

Das Finanzinstitut wechselt von Crealogix zu Ti&m. Ab 2024 soll für die Kundschaft ein neues E-Banking zur Verfügung stehen.

publiziert am 8.8.2023 2