Crealogix realisiert E-Banking-Lösung für Bank Coop

15. Februar 2006 um 08:15
image

Die E-Banking Solutions AG der Crealogix-Gruppe realisiert die E-Banking-Plattform für die Bank Coop.

Die E-Banking Solutions AG der Crealogix-Gruppe realisiert die E-Banking-Plattform für die Bank Coop. Dies teilte Crealogix heute mit. Über die Grösse des Auftrages ist nichts bekannt. Crealogix E-Banking Solutions (ehemals hmi informatik) setzt das eigene E-Banking-Standardprodukt wie auch Drittprodukte von Oracle, BEA Weblogic und Airlock ein.
Bank Coop zählt momentan 30'000 Kunden in der ganzen Schweiz. Die Bank will nach diesem Entscheid weitere E-Services aufbauen. Um welche es sich genau handelt, wurde nicht mitgeteilt. Die Partnerschaft mit Crealogix soll beim Aufbau der Services beibehalten werden.
Crealogix E-Banking Solutions ist nach eigenen Angaben Marktführer in der Schweiz. Zu den Kunden zählen Baloise Bank SoBa, Bank Julius Bär, Bank Linth, Bank Vontobel, BBVA Privanza Bank (Suiza), Credit Suisse, PostFinance, Raiffeisen, swissfirst Bank und die Schwyzer Kantonalbank. (mim)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

Kryptoangebot von Postfinance steht

Kundinnen und Kunden können elf Währungen kaufen und verwahren.

publiziert am 20.2.2024
image

Swisscom lanciert Service für rechtsgültige digitale Signatur

"Swisscom Sign" soll allen Privatanwendern gratis zur Verfügung stehen, Firmen bezahlen pro Unterschrift.

publiziert am 12.10.2023 7
image

Die bewegte Geschichte der Thurgauer Kantons-Rechenzentren

Die Thurgauer Kantonalbank will das RZ des Amts für Informatik nicht mehr beherbergen. Es zieht an einen altbekannten Ort.

publiziert am 21.8.2023
image

Bedag holt Leihpersonal für über 15 Millionen Franken

Der kantonseigene Berner IT-Dienstleister findet aber nicht alle benötigten Fachkräfte. Für Unterstützung im Bereich IT-Security ist kein Angebot eingegangen.

publiziert am 18.8.2023