Crealogix übernimmt britischen FinTech-Spezialisten

26. Januar 2015, 08:59
  • rechenzentrum
  • crealogix
  • übernahme
  • grossbritannien
image

Der Schweizer Softwarehersteller will in Grossbritannien zum "Digital Banking"-Schwergewicht werden.

Der Schweizer Softwarehersteller will in Grossbritannien zum "Digital Banking"-Schwergewicht werden.
Crealogix hat das britische IT-Unternehmen MBA Systems aufgekauft. Der Kaufpreis wurde nicht bekannt gegeben. MBA Systems wurde 1987 gegründet und beschäftigt gegenwärtig rund 50 Mitarbeitende. Crealogix will die gesamte Belegschaft und das bestehende Management weiter beschäftigen
MBA Systems entwickelt und betreibt Informations- und Transaktionssysteme für den Wertschriftenhandel, die in einem eigenen Rechenzentrum betrieben und von Kunden über das Internet bezogen werden. Laut Crealogix hat das britische Unternehmen einen etablierten Kundenstamm von rund 30 Banken. Durch die Integration des Portfolios in die eigenen bestehenden Services könne man Kunden in Zukunft über offene Schnittstellen ein komplettes "Brokerage-as-a-Service"-Angebot machen, so Crealogix.
"Die Akquisition unterstützt unsere strategischen Zielsetzungen durch Stärkung unseres marktführenden Angebots für den Bereich Digital Banking, die Ausdehnung unserer internationalen Reichweite sowie den Aufbau einer soliden Präsenz in Grossbritannien", lässt sich Crealogix-CEO Bruno Richle in einer Mitteilung zitieren. Michael Bradford, CEO und Gründer von MBA Systems, hofft seinerseits durch den Anschluss an die Crealogix-Gruppe Mitarbeitenden und Kunden Zukunftssicherheit zu bieten und das Wachstum in Märkten ausserhalb Grossbritanniens vorantreiben zu können. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Wasserverbrauch eines Microsoft-Rechenzentrums empört Holland

Ein grosses Microsoft-RZ hat 4-mal mehr Wasser zur Kühlung benutzt als geplant. Der Konzern verspricht jetzt Nachhaltigkeit.

publiziert am 17.8.2022
image

CMI-Gruppe komplettiert sein Portfolio für Schul-Software

Diesmal haben die Schwerzenbacher den auf Schulkommunikation spezialisierten Anbieter Klapp übernommen. Die Firma bleibt eigenständig und wird weiter von Elias Schibli geführt.

publiziert am 17.8.2022
image

Crealogix verkauft die E-Learning-Tochter

Swiss Learning Hub wird vom Investor Blue8 und dem bestehenden Management übernommen. CEO Urs Widmer äussert sich zu den Plänen.

publiziert am 17.8.2022
image

Netrics gibt Übernahme von Pageup in Bern bekannt

Kaum hat sich Netrics von seinen Rechenzentren getrennt, wird investiert.

publiziert am 17.8.2022