Credit Suisse holt Digitalisierungs-Spezialist für Direct Banking

27. Januar 2020 um 13:14
  • people & jobs
  • sesselwechsel
  • fintech
image

Matthias Häne wechselt von der Bank Cler zur Grossbank in das Team von Mario Crameri.

Die Credit Suisse hat heute bekannt gegeben, dass Matthias Häne Anfang per April 2020 neuer Leiter Client Acquisition der Geschäftseinheit Direct Banking wird. Damit werde er für das Wachstum der Kundenbasis verantwortlich sein, schreibt die Grossbank.
In seiner neuen Funktion wird Häne direkt an den Leiter Direct Banking, Mario Crameri, berichten.
Häne verfügt laut Mitteilung über branchenübergreifende Erfahrung im Bereich Digitalisierung und der digitalen Transformation. Er habe sich im Verlauf seiner Karriere stets an der Schnittstelle von Business, IT und Strategie bewegt. Zuletzt verantwortete er als Leiter Strategie und Digitale Transformation den Strategiebereich bei der Bank Cler. Dort war er unter anderem für die Entwicklung und Einführung der Smartphone-Bank Zak verantwortlich. Davor war er bei Sunrise im Bereich Digital Business sowie bei den Schweizerischen Bundesbahnen im E-Business tätig.
Für die Credit Suisse soll Häne bei der Kundenakquise "ganz neue Wege gehen", so Crameri in einem Memo, aus dem 'finews.ch' zitiert. Er bringe die ideale Erfahrung mit, "um Direct Banking in der Gewinnung von Neukunden deutlich voranzubringen".
Die CS-Geschäftseinheit Direct Banking wurde im September 2019 geschaffen mit dem Ziel, sich ausschliesslich auf Privat- und Gewerbekunden zu konzentrieren, die vorwiegend Basisprodukte beanspruchen. Geboten werde ein digital stark ausgebautes, vereinfachtes Angebot. Direct Banking verknüpfe Vorzüge einer digitalen Bank mit den Serviceleistungen einer Universalbank, so die Credit Suisse. Details zum neuen Angebot sollen im Verlauf des ersten Halbjahres 2020 folgen. 

Loading

Mehr zum Thema

image

Digital Economy Award 2024: Nominationsphase gestartet

Ab sofort können Interessierte ihre Projekte für fünf Awards einreichen. Ausserdem können Persönlichkeiten für den "The Pascal"-Award nominiert werden.

publiziert am 1.3.2024
image

T-Systems hat erstmals eine CTO

Die langjährige Accenture-Managerin Christine Knackfuss-Nikolic wechselt in die Geschäftsleitung von T-Systems.

publiziert am 29.2.2024
image

ICT-Berufsbildung sucht die besten Lehrbetriebe

Der Verband startet die Bewerbung für seine jährlichen Awards. Die Auszeichnung ehrt das Engagement für den ICT-Berufsnachwuchs.

publiziert am 29.2.2024
image

Simon Arpagaus neuer Kundendienstchef bei Ambit

In seiner neuen Position ist Arpagaus auch Mitglied der Geschäftsleitung.

publiziert am 28.2.2024