CRM Awards für SBB und Ebeam

12. September 2016, 09:50
  • business-software
  • award
  • sbb
image

Vergangene Woche fand im Kongresshaus in Zürich das Swiss CRM Forum statt.

Vergangene Woche fand im Kongresshaus in Zürich das Swiss CRM Forum statt. Über 500 Teilnehmer sind der Einladung gefolgt, wie die Veranstalter mitteilen. Im Rahmen des Forums wurde, wie auch in den vergangenen Jahren, der Swiss CRM Award verliehen.
Die SBB wurde für das Projekt "Kundenbegeisterung durch Handlungsspielraum am Touchpoint RailClean" mit dem Customer Excellence Award ausgezeichnet. Mit dem Award prämiere man Projekte im Bereich Kundenorientierung, die im vergangenen Jahr nachhaltige Erfolge ausweisen können, schreibt Swiss CRM.
Mit dem zweiten Preis, dem Marketing Leadership Award, zeichne man herausragende, führungsgeprägte Marketingmodelle oder -Projekte aus, deren Ansatz sich vom Standard abhebe und dadurch nachweisliche Erfolge erziele. Die Auszeichnung ging an Ebeam Technologie, ein Brand der Comet Group. (kjo)

Loading

Mehr zum Thema

image

Globus schliesst ERP-Carve-out ab

Der Detailhändler hat seine SAP-Systeme in eine neue Umgebung migriert. Nötig wurde dieser Schritt, weil das Unternehmen von Migros verkauft wurde.

publiziert am 30.11.2022
image

Schweiz-Chef Badoux: "Servicenow ist hierzulande eine Erfolgsgeschichte"

Am "World Forum 2022" zog Alain Badoux Bilanz zum 10. Geburtstag von Servicenow Switzerland. Kunden-, Partner- und Mitarbeiterzahl konnten stetig ausgebaut werden.

publiziert am 23.11.2022
image

Erneut mehr Umsatz und Gewinn bei Softwareone

Der Stanser Softwarelizenzhändler setzt seinen Wachstumskurs im dritten Quartal fort.

publiziert am 23.11.2022
image

Exklusiv: Abacus hat bald zwei CEOs

Die St. Galler Software-Schmiede setzt ab dem kommenden Jahr auf eine Co-Geschäftsführung: Claudio Hintermann teilt sich den CEO-Posten mit Christian Huber. Gleichzeitig rückt Daniel Senn ins VR-Präsidium auf.

publiziert am 15.11.2022