Cruchet wird Romandie-Chef bei Getronics

22. August 2011 um 15:42
  • people & jobs
image

Sébastien Cruchet ist beim IT-Dienstleister Getronics Schweiz zum Chef des Westschweizer Geschäfts ernannt worden.

Sébastien Cruchet ist beim IT-Dienstleister Getronics Schweiz zum Chef des Westschweizer Geschäfts ernannt worden. Cruchet ist bereits seit zehn Jahren im Unternehmen tätig sowie seit 2008 Mitglied der Geschäftsleitung und Director Business Solutions. Damit werde der regionale Fokus auf Kunden, externe Beratungsunternehmen und Geschäftspartner weiter verstärkt, heisst es in einer Mitteilung.
Cruchet hat in den letzten Monaten die Consulting-Abteilung von Getronics aufgebaut. Diesen Bereich übernimmt nun Wolfgang Zimmermann, der kürzlich neuer Head of Consulting Services wurde. (mim)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

Zürich will mehr Frauen in die ICT holen

Endlich weg vom Nerd-Image. Mit einer neuen Kampagne will der Kanton Zürich zusammen mit ICT-Berufsbildung das Bild der IT-Berufe korrigieren und so den Frauenanteil erhöhen.

publiziert am 23.5.2024
image

Kinderspital Zürich besetzt CISO-Stelle neu

Das Kispi hat eine CISO-Stelle ausgeschrieben. Die Person erwartet einen Lohn zwischen 113'000 und 133'000 Franken pro Jahr.

publiziert am 23.5.2024 1
image

Glaux baut Geschäftsleitung um

Ziel ist es, das Service- und Projektgeschäft zu optimieren und die Bereiche Kundenbeziehungen, Compliance und Sicherheit zu stärken.

publiziert am 23.5.2024
image

Revolut baut Präsenz in der Schweiz aus

Die britische Neobank hat einen Country Manager für die Schweiz ernannt und arbeitet offenbar auch am stark nachgefragten Schweizer Konto.

publiziert am 22.5.2024