CSP verschlankt die Geschäftsleitung

20. Januar 2015, 11:01
  • people & jobs
  • bern
  • st. gallen
image

Das Unternehmen Competence Solutions Projects, kurz CSP, hat die Geschäftsleitung per Anfang Jahr verkleinert.

Das Unternehmen Competence Solutions Projects, kurz CSP, hat die Geschäftsleitung per Anfang Jahr verkleinert. Neuerdings sitzen noch Rolf Busch, neuer Vorsitzender, und Gennaro Castiello in der GL. Beide sind seit über 15 Jahren bei der CSP als Partner oder Mitglied der GL aktiv.
Bis anhin war Alexander Colombi Vorsitzender der Geschäftsleitung. Er wird sich künftig um den operativen Teil der Kundenbetreuung und grosse Kundenprojekte kümmern. Sein Amt als Verwaltungsratspräsident wird er weiterhin wahrnehmen.
"Die Verschlankung der operativen Firmenleitung ermöglicht eine effizientere Führung und damit eine noch konsequentere Ausrichtung auf die Kunden und ihre individuellen Bedürfnisse," erhoft sich Busch. CSP hat Niederlassungen in St.Gallen und Bern, und beschäftigt rund 25 Mitarbeitende. (lvb)

Loading

Mehr zum Thema

image

Ex-Digitalchef des BAG heuert bei Berner Fachhochschule an

Die BFH will mit Sang-Il Kim ihre digitalen Kompetenzen stärken: Auch Gert Krummrey von der Insel Gruppe stösst zum Medizininformatik-Bereich der Fachhochschule.

publiziert am 12.8.2022
image

Das Schweizerische Nationalmuseum sucht erstmals eine Leitung Digitale Transformation

Auch die Museumswelt ist im digitalen Wandel. Dem will das Nationalmuseum mit einer neuen Geschäftsleitungsstelle und entsprechender Abteilung Rechnung tragen.

publiziert am 11.8.2022
image

Weiterhin kaum Arbeitslose in der ICT

Die Arbeitslosenquote in der Informatik bleibt tief. Fachkräfte sind in allen Wirtschaftsbereichen gefragt und Stellen bleiben teilweise lang unbesetzt.

publiziert am 8.8.2022
image

Bei Xerox Schweiz übernimmt Siham Rakia

Die neue Länderverantwortliche des Printing-Dienstleisters kommt von Microsoft. International wurde der Interimschef bestätigt.

aktualisiert am 12.8.2022