CSP verschlankt die Geschäftsleitung

20. Januar 2015, 11:01
  • people & jobs
  • bern
  • st. gallen
image

Das Unternehmen Competence Solutions Projects, kurz CSP, hat die Geschäftsleitung per Anfang Jahr verkleinert.

Das Unternehmen Competence Solutions Projects, kurz CSP, hat die Geschäftsleitung per Anfang Jahr verkleinert. Neuerdings sitzen noch Rolf Busch, neuer Vorsitzender, und Gennaro Castiello in der GL. Beide sind seit über 15 Jahren bei der CSP als Partner oder Mitglied der GL aktiv.
Bis anhin war Alexander Colombi Vorsitzender der Geschäftsleitung. Er wird sich künftig um den operativen Teil der Kundenbetreuung und grosse Kundenprojekte kümmern. Sein Amt als Verwaltungsratspräsident wird er weiterhin wahrnehmen.
"Die Verschlankung der operativen Firmenleitung ermöglicht eine effizientere Führung und damit eine noch konsequentere Ausrichtung auf die Kunden und ihre individuellen Bedürfnisse," erhoft sich Busch. CSP hat Niederlassungen in St.Gallen und Bern, und beschäftigt rund 25 Mitarbeitende. (lvb)

Loading

Mehr zum Thema

image

Competec erweitert Geschäftsleitung

Man will sich im Zuge des Wachstums breiter aufstellen: Das Unternehmen beruft neue Mitglieder in das Führungsgremium.

publiziert am 2.2.2023
image

In der Schweizer IT-Branche steigen die Löhne weiter

Michael Page hat seine neue Lohnübersicht veröffentlicht. Kandidatenmangel und Inflation führen zu steigenden Lohnerwartungen. Mit welchen Löhnen IT-Beschäftigte rechnen können.

publiziert am 2.2.2023
image

Mobilezone erhält Mitte 2024 zwei Chefs

Das Unternehmen plant langfristig: Roger Wassmer und Wilke Stroman lösen Markus Bernhard ab.

publiziert am 2.2.2023
image

Ex-Avaloq-CEO erhält weiteren VR-Sitz

Julius Bär beruft Jürg Hunziker in den Verwaltungsrat.

publiziert am 2.2.2023